Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Scorpions Indians mit zu vielen Fehlern
Sportbuzzer Hannover Scorpions Indians mit zu vielen Fehlern
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 19.09.2010
Anzeige

Es begann munter, beiden Teams boten sich jeweils gute Gelegenheiten. Doch dann passierte es: Mit einem schnellen Konter trafen die Sachsen in Unterzahl 18 Sekunden vor Ende des ersten Drittels zum 1:0.

„Wir haben den Gegner durch einfache Fehler zum Toreschießen eingeladen. Außerdem sind wir zu sehr nach vorne geprescht“, ärgerte sich Trainer Bernhard Kaminski.

Anzeige

Erst im letzten Drittel habe sein Team „intelligenter gespielt“ und folglich auch die Tore erzielt. Trotz der auftaktpleite lobte Kaminski den Einsatz: „Die Jungs haben bis zum Schluss alles gegeben.“
 Die nächste Chance auf Punkte gibt es Sonntag. Dann ist Landshut (19 Uhr) am Pferdeturm zu Gast.  bo

Mehr zum Thema

Am Freitag gehts für die Indians los – der Eishockey-Zweitligist startet bei den Eispiraten Crimmitschau (20 Uhr) in die Saison. Der neue Trainer Bernhard Kaminski (54) erläutert im NP-Gespräch seine Vorstellungen – und warum er sich eine Kristallkugel wünscht.

16.09.2010

Titelgewinn verpufft. Die Halle wird nicht voll. Der deutsche Eishockey-Meister Hannover Scorpions muss sparen und von der kommenden Saison an die sportlichen Ambitionen deutlich zurückschrauben.

16.09.2010
Hannover Scorpions Im Pokal weiter und Test bestanden - Indians siegen in Halle und gegen Essen

Eishockey-Zweitligist Hannover Indians gewann am Wochenende zweimal und ist vor dem Saisonstart am Freitag in guter Form.

13.09.2010