Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover Indians Indians von Cannibals böse erwischt
Sportbuzzer Hannover Indians Indians von Cannibals böse erwischt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:49 07.10.2012
Landshut

Dabei sah es nach den ersten 20 Minuten für die Indians gar nicht mal schlecht aus. 1:1 stand es nach den Treffern von Tobias Abstreiter und Ryan Olidis, jeweils in der elften Minute. Nach der Anfangsoffensive der Hausherren kam das Team von Trainer Christian Künast besser in die Partie, konnte jedoch aus den sich bietenden Chancen kein Profit schlagen. Die beste Gelegenheit vergab Jimmy Kilpatrick in der 18. Minute.

Im zweiten Durchgang folgten unglückliche Gegentore, wobei die Treffer vier und fünf für die Cannibals innerhalb von nur 15 Sekunden zur Vorentscheidung fielen.

Im Schlussdrittel verflachte das Spiel, die Gegenwehr der Indians war dahin. Den Schlusspunkt setzte Roland Kaspitz elf Minuten vor dem Ende. wil

Sie sind heiß aufs Eis: Freitag (20 Uhr am Pferdeturm) starten die Indians gegen Heilbronn in die neue Saison der zweiten Eishockey-Bundesliga.

19.09.2012

Erst in der Verlängerung mussten sich die Hannover Indians beim SWB-Energie-Cup in Bremerhaven dem dänischen Erstligisten Sønderjyske IK geschlagen geben.

31.08.2012

Vorbei die Reise: Eishockey-Zweitligist Hannover Indians verlor gestern Abend auch sein viertes Spiel der Viertelfinalserie gegen die Landshut Cannibals.

21.03.2012