Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 Harter Start ins Trainingslager
Sportbuzzer Hannover 96 Harter Start ins Trainingslager
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:50 24.07.2015
Quelle: Petrow
Anzeige
Saalfelden

Es folgte intensives Zweikampftraining mit Torabschluss. Ballerkönig der Einheit war Neuzugang Charlie Benschop mit fünf Treffern. Auch Felix Klaus ist weiterhin gut drauf, machte drei Buden.

Ein kurzer Schock: Manuel Schmiedebach knickte um, musste behandelt werden. Frontzeck besorgt, erkundigte sich nach dem Wohl des Mittelfeldspielers. Nach drei Minuten gab es Entwarnung: Schmiedebach konnte weitermachen.

Anzeige
Foto: Petrow

Keine neue Hiobsbotschaft also, und auch den anderen Verletzten geht es wieder gut. Innenverteidiger Felipe sowie die Mittelfeldspieler Leon Andreasen und Sebastian Ernst konnten alles mitmachen. Frontzeck: "Alle sind 100 Prozent fit." Somit ist Oliver Sorg der einzige, der noch kein Mannschaftstraining bestreiten kann. Der Rechtsverteidiger läuft seine Runden um den Platz in Saalfelden.

Beim Testspiel am Sonntag fehlt er. Der Anstoß der Partie gegen den englischen Zweitligisten Hull City ist verlegt worden. Statt 17 Uhr geht es um 18 Uhr in Zell am See zur Sache. Zu sehen ist der Kick über einen Livestream auf der Internetseite von 96. rs