Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Hannover 96 DFB ermittelt: 96-Stürmer Almeida droht lange Sperre
Sportbuzzer Hannover 96 DFB ermittelt: 96-Stürmer Almeida droht lange Sperre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:31 22.02.2016
STEHT IM REGEN: Sein Ellbogenstoß hat für Hugo Almeida noch ein Nachspiel.
STEHT IM REGEN: Sein Ellbogenstoß hat für Hugo Almeida noch ein Nachspiel. Quelle: Team zur Nieden
Anzeige
Hannover

Schiedsrichter Daniel Siebert hatte erklärt, dass er die Szene nicht gesehen hat. Der DFB wertet nun die Videos aus. Auf den Bildern ist zu sehen, wie Almeida in der 73. Minute gegen Kohr den Ellbogen ausfuhr und ihn im Gesicht traf. Kohrs Aussage könnte Almeida bei der Urteilsfindung helfen. "Ich hätte vielleicht nicht so hinfallen müssen", erklärte Kohr nach dem Spiel, "aber ich habe definitiv einen Schlag gespürt."