Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
15°/ 10° Regenschauer
Sportbuzzer Fußball Regional
Einen Start nach Maß hat der SV Arminia Hannover im Achtelfinale des Niedersachsenpokals der Amateure erwischt: Nach 13 Minuten stand es auf Engelbosteler Kunstrasen gegen den FC Eintracht Northeim dank der beiden Tore von Luc Fender bereits 2:0 für die Blauen. Der Endstand lautete 3:1.
Ramlingen als Gegner im Pokal - das schmeckt dem TSV Krähenwinkel/Kaltenweide offenbar ziemlich gut. Nach dem 6:1 im Bezirkspokal vor einem Jahr hat KK den favorisierten RSE dieses Mal aus dem Niedersachsenpokal geworfen. Der Landesligist besiegte den Oberligisten dank einer couragierten Leistung mit 2:1.
In der nächsten Saison wird der TSV Havelse nicht erneut im DFB-Pokal für Aufsehen sorgen. Im Viertelfinale des Niedersachsenpokals verlor das Team von Jan Zimmermann bei Regionalliga-Rivale SV Drochtersen/Assel mit 3:5 nach Elfmeterschießen. Nach 90 Minuten hatte es 1:1 gestanden.
Anzeige
Vor anderthalb Wochen entführte der HSC an selber Stelle drei wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga, dieses Mal trat das Team von Martin Polomka die Heimreise mit leeren Händen an. Das 0:3 beim VfV Borussia 06 Hildesheim bedeutete das Aus im Viertelfinale des Niedersachsenpokals.
Kommt es für 96 jetzt knüppeldick? Mike Frantz und Franck Evina haben sich schwer verletzt, am Mittwoch konnten die Innenverteidiger Timo Hübers (Schlag auf die Ferse) und Simon Falette (Prellung am Schienbein) nicht mittrainieren. Niklas Hult brach die Einheit wegen Oberschenkelproblemen ab.
Der Deutsche Fußball-Bund plant die Revolution des Kinderfußballs. Alles wird etwas kleiner in den neuen Spielformen: drei gegen drei statt sieben gegen sieben, kleinere Mannschaften, kleine Spielfelder, kleine Tore. Und: Gibt es bald keine Torhüter mehr? Am Donnerstag stellt der DFB seine Konzepte vor.