Menü
Anmelden
Wetter wolkig
19°/ 9° wolkig
Sportbuzzer Fußball Regional
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
Das Training der Profis in der HDI-Arena lief noch, die ersten Gruppen waren fertig. Da hat der SPORTBUZZER in einer Whatsapp-Konferenz mit Gerhard Zuber, dem Sportlichen Leiter von Hannover 96, gesprochen - über den Startschuss zur Rückkehr, aber auch einen Wettbewerbsnachteil.
Die Profis von Hannover 96 war eine kleine Ewigkeit weggesperrt, am Montag ist der Neustart erfolgt: In Vierergruppen und in Schichten trainierten sind in der HDI-Arena, es war ein ganz lockeres Programm zum Reinkommen, das sie absolvierten. Zum Schluss gab es einen einzelnen lauten Jubel...
Hannover 96 ist nach vierwöchiger Zwangspause wieder ins Training eingestiegen. Sportchef Gerhard Zuber hofft auf eine schnelle Rückkehr zum Alltagsbetrieb im Profifußball und wehrt sich gegen Extra-Wurst-Vorwürfe.
Anzeige
Es war einer der schmerzhaftesten Tage in der Geschichte von Hannover 96: Die 0:3-Derbyniederlage gegen Eintracht Braunschweig vor sechs Jahren. Der SPORTBUZZER blickt zurück auf das Spiel, das nicht nur sportlich lange Spuren hinterließ.
Die Fußballprofis von Hannover 96 sind schon wieder ins Training eingestiegen. Jetzt dürfen Berufssportler in Niedersachsen trotz der Corona-Ausgangsbeschränkungen offiziell wieder zusammen trainieren - allerdings unter strengen Regeln.
Alexander Wenzel ist als Jugendkoordinator der GIW Meerhandball für die Talente des MTV Großenheidorn zuständig. Seine Aufgabe beansprucht viel Zeit und Rücksicht auf individuelle Bedürfnisse. Die Coronakrise birgt Herausforderungen.