Menü
Anmelden
Wetter Regenschauer
13°/ 11° Regenschauer
Sportbuzzer Die Recken

Obwohl Eigner Günter Papenburg damit droht, die ZAG-Arena für den Bundesligastart am 1. Oktober nicht aufzuschließen, plant die TSV Hannover-Burgdorf noch nicht um. Der Aufwand sei in Corona-Zeiten ohnehin gewaltig. 

25.09.2020

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Nachdem alle Coronatests bei den Recken negativ ausgefallen sind, konnte das Training am Donnerstag wieder aufgenommen werden. Am Freitag (19 Uhr) steht das letzte Testspiel vor dem Bundesligastart an - beim SC Magdeburg. 

25.09.2020

Nachdem fünf Spieler beim HSV Hamburg, Testspielgegner der Recken am vergangenen Freitag, positiv auf Corona getestet worden sind, wurde das Team von Carlos Ortega vorsorglich nach Hause geschickt. Nun gab es Entwarnung: Alle Tests waren negativ - die Recken können wieder trainieren. 

24.09.2020

Eine Diskussionskultur, die den unnötig entstandenen Kleinkrieg um Derby-Karten hätte verhindern können, gibt es bei 96 nicht. Noch heftiger ist die Situation beim Arena-Streit der Recken - so lässt sich nachhaltig kein Spitzensport in Hannover entwickeln, kommentiert Carsten Bergmann. 

24.09.2020
Anzeige

Den Recken droht zum Start der neuen Handball-Bundesliga-Saison ein Hallen-Theater. Eigner Günter Papenburg droht, die ZAG-Arena zum Auftakt nicht zur Verfügung zu stellen, ehe eine offene Nebenkostenabrechnung nicht beglichen wird. Auch die Stadt und die Region sind eingeschaltet.

24.09.2020

Die Abo-Angebote der Neuen Presse reichen vom Probe-Abo bis zu Sonderaktionen, und mit AboPlus können Abonnenten sogar Geld sparen. Bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren, was Ihre Welt und die Region bewegt.

Steht das kommende Spiel der TSV Hannover-Burgdorf beim SC Magdeburg am Freitagabend auf der Kippe? Die Recken setzten den Trainingsbetrieb vorerst aus, da am Mittwoch bekannt wurde, dass fünf Spieler vom letzten Gegner HSV Hamburg positiv auf das Coronavirus getestet wurden. 

24.09.2020

Die TSV Hannover-Burgdorf startet am Mittwoch den Kartenvorverkauf für die ersten drei Heimspiele der Handball-Bundesliga-Saison. Im Rahmen einer Testphase sind Zuschauer bis zu 20 Prozent der maximalen Hallenkapazität zugelassen. Das heißt, dass die Recken rund 2000 Zuschauer reinlassen dürfen.

22.09.2020
Die Recken

Nach Testspiel-Pleiten - Wann heben die Recken wieder ab?

Die TSV Hannover-Burgdorf hofft nach den Testspiel-Niederlagen gegen Hamburg und Coburg auf die Rückkehr von Evgeni Pevnov, damit die Abwehr wieder kompakter wird. Damit der Ligastart am 1. Oktober gegen Minden nicht auch in die Hose geht, müssen die Recken weiter "hart arbeiten".

22.09.2020

Auch den vorletzten Test vor dem Start in der Bundesliga haben die Recken verpatzt. Nach der Niederlage in Hamburg verlor die TSV Hannover-Burgdorf zu Hause gegen Aufsteiger HSC 2000 Coburg mit 28:35. Dass die Gäste wegen eines Staus mit Verspätung angekommen waren, schadete ihnen offenbar nicht.

20.09.2020
Anzeige