Menü
Anmelden
Reisereporter Fotostrecke: Nationalparks in Afrika fehlen die Touristen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:43 18.06.2020

Fotostrecke: Nationalparks in Afrika fehlen die Touristen

1-3 4 Bilder

Die finanzielle Not durch die Corona-Krise könnte in Afrika zu mehr Wilderei führen. Im Bwindi-Regenwald wurde gerade ein Berggorilla getötet.

Quelle: picture alliance / Jürgen Bätz/dpa

Ohne Besucher haben die Tiere in Afrikas Nationalparks mehr Platz und Ruhe. Doch die Flaute im Tourismus birgt für sie auch eine Gefahr.

Quelle: Kevin Anderson/AP/dpa

Unter der Corona-Krise leiden in Afrika auch die Tiere. Weil die Touristen ausbleiben, fehlt das Geld für den Artenschutz.

Quelle: picture alliance / dpa
1-3 4 Bilder
Bilder

7 Bilder - Familiendrama in Hannover

Nachrichten

18 Bilder - So wütet das Unwetter auf Kreta

Nachrichten

3 Bilder - Open Air Berlin während der Pandemie

Nachrichten

13 Bilder - So lief die Räumung der "Liebig 34"

Hannover

6 Bilder - Mit Abstand kämpferisch

Hannover

7 Bilder - Der Abtswechsel in Bildern

Hannover

8 Bilder - Tag der bunten Demos

Hannover 96

35 Bilder - NP-Anstoß vom 3. Mai 2018

Menschen

12 Bilder - Smudo und Thomas D. in Hannover

Hannover 96

24 Bilder - NP-Anstoß vom 15. November

Hannover 96

24 Bilder - Jubelstimmung in Sandhausen