Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kunterbunt schließt Café und Laden
Region Wunstorf Nachrichten Kunterbunt schließt Café und Laden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 18.11.2018
Das Familiencafé Kunterbunt an der Langen Straße bleibt ab Montag geschlossen. Dann beginnt der Abverkauf der Geschenkartikel.
Das Familiencafé Kunterbunt an der Langen Straße bleibt ab Montag geschlossen. Dann beginnt der Abverkauf der Geschenkartikel. Quelle: Rita Nandy
Anzeige
Wunstorf

Wer im Familiencafé Kunterbunt an der Langen Straße noch einmal gemütlich frühstücken oder Kaffee und Kuchen genießen möchte, muss sich beeilen. Ab Montag bleibt das Café geschlossen. Dann beginnt auch der Ausverkauf der Geschenkartikel im Laden.

Aus gesundheitlichen Gründen muss Inhaberin Sabine Dohmeier ihr Geschäft aufgeben. Bereits Anfang des Jahres hatte sie sich aufgrund der negativen Entwicklung im Spielwarenhandel von diesem Segment getrennt. Ein neues Konzept sah mehr Gastronomie und Veranstaltungen vor. „Die Umsetzung dieses Plans wurde durch eine schwere Erkrankung zunichte gemacht“, teilt Dohmeier mit. Die Suche nach einem Nachfolger, der die Zielsetzung der Kauffrau fortsetzt, habe sich als sehr mühsam erwiesen. Ebenso gab es Probleme, Mitarbeiter für den gastronomischen Bereich zu finden. So musste sie trotz Krankheit zunehmend selbst einspringen. Unterstützt habe sie dabei ihre Tochter, die ihr Studium unterbrochen hat, um ihrer Mutter zu helfen. Am Donnerstagmorgen musste die Ladeninhaberin schließlich die Reißleine ziehen: Auch der letzte Interessent mit ähnlichem Konzept, allerdings ohne Schwerpunkt auf Kinder und Familie, sei abgesprungen.

Von Rita Nandy