Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Tierheim Wunstorf sucht neues Heim für Katze Debby
Region Wunstorf Nachrichten Tierheim Wunstorf sucht neues Heim für Katze Debby
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:46 30.04.2019
Katze Debby wurde schweren Herzens im Tierheim abgegeben. Quelle: privat
Wunstorf

Debby ist eine zutrauliche und verschmuste Katze. Für das sechs Jahre alte Tier sucht das Tierheim Wunstorf-Steinhuder Meer ein neues Zuhause. Debby ist kastriert. Die Katze wurde schweren Herzens im Tierheim abgegeben. Sie hat bisher als reine Wohnungskatze gelebt. Über ihre neue Katzenfreundin war sie nicht begeistert und wurde daher unsauber.

Daher musste Debby ins Tierheim umziehen. Dort zeigt sie die Unsauberkeit nicht, ist aber von anderen Katzen nicht unbedingt begeistert. Daher möchte das Tierheim sie lieber als Einzelkatze, aber mit Freigang vermitteln. Fragen zu Debby beantworten die Mitarbeiter des Tierheims unter Telefon (0 50 31) 1 78 90 88.

Von Anke Lütjens

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf Einladung von Notgemeinschaft und Wettfahrtvereinigung Steinhuder Meer haben Meeresnutzer über die drohende Vergrößerung des Naturschutzgebiets diskutiert. Sie soll verhindert werden.

02.05.2019

Der Innovationsbereich von K+S erhält Fördermittel in Millionenhöhe vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Es fördert für fünf Jahre ein Programm für neue Lebensmittelsysteme.

02.05.2019

Die Webstube Großenheidorn besteht 20 Jahre. Aus diesem Anlass öffneten die fünf noch aktiven Weberinnen die Türen der Alten Grundschule und gaben Besuchern einen Einblick in ihre Kunstfertigkeit.

02.05.2019