Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kaninchen Snowy sucht ein Zuhause
Region Wunstorf Nachrichten Kaninchen Snowy sucht ein Zuhause
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:15 15.02.2019
Das Kaninchenböckchen Snowy sucht nach einem neuen, liebevollen Zuhause. Quelle: Privat
Wunstorf

Das Tierheim berichtet, dass Eddy, der Hund aus der vorletzten Woche, bereits ein neues Zuhause gefunden hat. Auch Kater Gino, das Tier der vergangenen Woche, wird bald umziehen.

Diese Woche geht es um das zehn Jahre alte Kaninchenböckchen Snowy. Kaninchen können bis zu zwölf Jahre alt werden und das Tierheim hofft, dass Snowy seine letzten Lebensjahre bei einer liebevollen Familie verbringen kann. Snowy ist bereits kastriert und kam erst vor kurzem ins Tierheim, da seine Partnerin gestorben ist. Er könnte direkt zu einer ruhigen Kaninchendame oder in eine friedliche Gruppe ziehen.

Für sein Alter ist er noch fit und auch Menschen gegenüber sehr lieb. Snowy ist es gewohnt draußen zu leben. Das sollte auch in Zukunft möglichst so bleiben. Er darf in seinem neuen Zuhause auf keinen Fall alleine oder in einem Käfig leben, betonte Tierschützer Ralf Klänhammer. Snowy braucht genug Platz, Freilauf und Beschäftigungsmöglichkeiten. Bei weiteren Fragen zum Kaninchen geben die Angestellten des Tierheimes unter (0 50 31) 6 85 55 Auskunft.

Von Nina Brüning

Der Naturschutzbund vermeldet eine erfreuliche Nachricht: An der Westaue in Höhe der Straße In den Ellern hat sich eine Biberfamilie angesiedelt. Damit gibt es in Wunstorf zwei Reviere.

14.02.2019

Die „Neue Schule Steinhude“ soll nach den Sommerferien an den Start gehen. Das Interesse ist groß, die Initiatoren der freien Schulen erfuhren bei der ersten öffentlichen Veranstaltung viel Zuspruch.

14.02.2019

Die Fahrerin eine VW Caddy hat bei einem Unfall an der Einmündung des Frachtwegs in die Leinechaussee einen Ford Fiesta übersehen. Beim Zusammenstoß wurden sie und zwei andere Frauen leicht verletzt.

11.02.2019