Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Saint City Orchestra spielt Irish Rock im Küsters Hof
Region Wunstorf Nachrichten Saint City Orchestra spielt Irish Rock im Küsters Hof
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:44 29.03.2019
Saint City Orchestra verwandelt Küsters Hof in ein Irish Pub. Quelle: Markus Holzer
Anzeige
Wunstorf

Eigenkompositionen und eigenwillige Kompositionen bestimmen den Stil der Band Saint City Orchestra. Die Musiker entführen am Sonnabend, 30. März, das Publikum im Küsters Hof, Hindenburgstraße 29 b, mit ihrer Rockmusik nach Irland. Los geht es um 20 Uhr.

Die Gründung der Gruppe ist einem Zufall geschuldet. Bei einem Spiel des FC St. Gallen trafen die Musiker 2013 auf den Organisator der Irish Rocknight. In bierseliger Laune stimmten sie einem Gig zu. Das Problem: Es gab weder eine Band, noch Songs, noch verfügten sie über jegliche Erfahrung. Doch ihnen gelang das Unmögliche. Zwei Monate später traten sie auf und ihr Gig wurde zum Erfolg. Seit der Bandgründung gaben Saint City Orchestra 150 Konzerte in der Schweiz und im nahen Ausland.

Anzeige

„Man muss die Ostschweizer nur einmal live erlebt haben, um zu verstehen,wieso ihnen ihr Ruf vorauseilt. Drei Stimmen, zwei Gitarren, eine Mandoline, ein Akkordeon, eine Geige, ein Bass und ein Tamburin: Weniger ist manchmal eben doch mehr“, verspricht Konzertveranstalter Adis Bajric.

Karten sind in den Geschäftsstellen der HAZ/NP, unter anderem in Wunstorf, Mittelstraße 5, ab 18,70 Euro erhältlich sowie im Internet unter www.reservix.de.

Von Rita Nandy