Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Regiobus bietet zusätzliche nächtliche Fahrten in Wunstorf an
Region Wunstorf Nachrichten

Wunstorf: Regiobus ändert nächtlichen Fahrplan

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:28 26.08.2020
Luther profitieren von Fahrplanveränderungen: Der letzte Bus hält künftig an allen Wochentagen um 23.38 Uhr am Sperberhorst. Quelle: Rita Nandy (Archiv)
Anzeige
Wunstorf

Regiobus stellt seinen Fahrplan in Wunstorf um. Damit soll die nächtliche Nutzung attraktiver werden. Fahrgäste können auf einigen Strecken ab Donnerstag, 27. August, nicht nur freitags und sonnabends, sondern an allen Wochentagen nachts den Bus nutzen.

Nachtfahrt nach Idensen und zurück

Die Linien 710 und 711 fahren montags bis sonnabends um 23.40 Uhr vom ZOB nach Steinhude/An der Friedenseiche. Von dort geht es als Linie 715 weiter in Richtung Hagenburg. Regiobus verbessert auch die nächtliche Anbindung auf den Linien 740 und 741 von und nach Idensen/Niengraben. Von montags bis sonnabends geht es vom ZOB aus um 23.40 Uhr in Richtung Idensen. Um 0.03 Uhr fährt der Bus ab Niengraben zurück zum Bahnhof.

Anzeige

Kolenfeld profitiert ab Donnerstag ebenfalls von den Fahrplanänderungen. Die Linie 760 verkehrt jetzt sonnabends zwischen 11 und 22 Uhr im Stundentakt. Die Fahrt um 23.22 Uhr ab Haltestelle IGS fährt ab Freitag dann an allen Wochentagen.

In Luthe fährt ab 21 Uhr ein Bus

Montags bis sonnabends fährt der letzte Bus der Linie 780 um 23.28 Uhr vom ZOB nach Luthe. Regiobus bietet sonnabends auf dieser Strecke eine zusätzliche Fahrt um 21.28 Uhr an. Von der Haltestelle Luthe/Königsberger Straße geht es um 21.42 Uhr wieder zum Bahnhof zurück. Fahrplanauskünfte gibt es Internet auf www.gvh.de.

Heute Bauarbeiten an der IGS

Wegen Bauarbeiten am Donnerstag, 27. August, fahren die Linien 410, 534, 701, 715, 745, 760 und 785 die Haltestelle Wunstorf/IGS nicht an. Eine Ersatzhaltestelle ist an der Straße Nordbruch vor der Hausnummer 15 eingerichtet.

Von Rita Nandy