Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Polizei erwischt Jugendlichen mit Drogen
Region Wunstorf Nachrichten Polizei erwischt Jugendlichen mit Drogen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 24.03.2019
Polizei Wunstorf erwischt Jugendliche mit Drogen und Schlagring. Quelle: Symbolbild (dpa)
Wunstorf

Eine Gruppe Jugendlicher haben Beamte der Wunstorfer Polizei in der Nacht zu Sonntag gegen 4 Uhr in der Straße An der Südaue kontrolliert. Dabei stellten sie bei einem 18-Jährigen fest, dass er eine geringe Menge Marihuana dabei hatte. Ein 16-Jähriger war im Besitz eines Schlagrings. Das bedeutet einen Verstoß gegen das Waffengesetz. Der 18-Jährige wurde vor Ort entlassen. Der 16-Jährige wurde am frühen Morgen seinen Eltern übergeben. Gegen beide fertigten die Beamten Strafanzeigen. aln

Von Anke Lütjens

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein 25-Jähriger Wunstorfer hat am Sonnabend Familienmitglieder bedroht und geschlagen. Die Polizei Wunstorf musste zweimal eingreifen. Ein Arzt wies den 25-Jährigen Mann in die Psychiatrie ein.

24.03.2019

1000 Euro Schaden sind bei einem Unfall auf dem Parkplatz des Klinikums der Region entstanden. Ein bislang unbekannter Autofahrer hat das Auto einer 38-jährigen Frau aus Rehburg beschädigt.

24.03.2019

Zwei Kläger verhindern zurzeit den Beginn des Baus der Nordumgehung. Staatsminister Hendrik Hoppenstedt initiierte ein Treffen in Berlin, um das Bauvorhaben dennoch voranzutreiben.

25.03.2019