Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Peugeot-Fahrerin fährt bei Rot in Hochstraßen-Kreuzung ein
Region Wunstorf Nachrichten Peugeot-Fahrerin fährt bei Rot in Hochstraßen-Kreuzung ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:21 25.07.2019
Die Fahrerin eines Peugeot (links) verursacht einen Unfall mit einem VW Tiguan.
Die Fahrerin eines Peugeot (links) verursacht einen Unfall mit einem VW Tiguan. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Wunstorf

Offenbar bei roter Ampel ist nach Zeugenaussagen am Donnerstag gegen 15 Uhr eine 22-jährige Autofahrerin aus der Kolenfelder Straße auf die Kreuzung mit der Hochstraße gefahren und hat so einen Unfall verursacht. Bei dem Zusammenstoß mit einem VW Tiguan, der aus der Alten Bahnhofstraße kam, wurden dessen 57-jährige Fahrerin und die 56-jährige Beifahrerin verletzt und ins Krankenhaus gebracht. Die Ortsfeuerwehr Wunstorf kam mit 25 Helfern und bewegte die Autos auseinander, damit die Beteiligten aussteigen konnten. Der Schaden beträgt nach Polizeiangaben gut 20.000 Euro. Der Verkehr wurde auf jeweils einer Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll