Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Neue Ausstellung in Kunstscheune Steinhude öffnet
Region Wunstorf Nachrichten Neue Ausstellung in Kunstscheune Steinhude öffnet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:56 30.07.2019
In der Kunstscheune Steinhude öffnet wieder das Sommeratelier. Quelle: Foto: Privat
Steinhude

Eine breite Palette an Kunst und Kunsthandwerk präsentieren elf Künstler in der Ausstellung „Sommeratelier“ ab kommenden Sonnabend in der Kunstscheune, Meerstraße 9. Die Schau ist am Wochenende, 3. und 4. August, jeweils von 11 bis 18 Uhr geöffnet Von montags bis freitags sind die Kunstwerke von 14 bis 18 Uhr zu sehen und zu erwerben. Der Eintritt ist dank der Unterstützung der Stadt Wunstorf, des Verkehrsvereins Steinhude und der Steinhuder Meer Tourismus GmbH frei.

Erfolgreiches Konzept bleibt

„Die Ausstellung erfreut sich schon seit Jahren großer Beliebtheit. Jährlich kommen mehrere tausend Besucher“, sagt Keramikerin Ilona Schröder von der Keramikwerkstatt „Terra“ in Auhagen. Sie ist eine der Ausstellerinnen und zeigt ihre Werke. Schröder übernimmt außerdem die Organisation der Ausstellung. Es gibt ihrer Ansicht nach keinen Grund, an dem erfolgreichen Konzept etwas zu ändern. Da viele Menschen in Steinhude Urlaub machen oder einen Ausflug dorthin unternehmen, verbinden die meisten das auch mit einem Besuch in der Kunstscheune.

Künstler sind auch anwesend

Die Ausstellung ist bis Sonntag, 1. September, zu sehen. Während der gesamten Zeit sind die Künstler und Kunsthandwerker abwechselnd anwesend. Sie beraten die Besucher oder lassen sich bei der Arbeit über die Schulter schauen. Ebenfalls vertreten ist das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen, Unicef.

Acrylmalerei stellt Erika Heinemann aus Halle in Westfalen aus. Holzobjekte bietet Karl-Ludwig Gellermann aus Auetal an. Textile Unikate präsentieren Elke Sielemann-Krause, Conny Krüger-Schütte und Anke Struck. Tanja Rödenbeck und Anke Priesemann fertigen Schmuck und Renate Ellereit-Laube Korkenköpfe. Außerdem gibt es Seifenkunst von Tanja Claußen sowie Filzunikate von Ruth Jürging zu sehen.

Von Anke Lütjens

Bei einem Konzert in der Hagenburger Kirche spielt am 4. August das Ensemble MeerBrass mit Gästen aus Quito in Ecuador, die Spenden für ihre Brassband-Schule sammeln.

30.07.2019

Der Wasserverband Nordschaumburg versorgt rund 70.000 Menschen mit Wasser. Geschäftsführer Werner Volker mahnt gerade an heißen Tagen zu einem sorgsamen Umgang mit dem Lebensmittel Nummer eins.

30.07.2019

Immer mehr Menschen rufen den Rettungsdienst der Johanniter schon bei einer leichten Erkrankung an. Wegen solcher Einsätze geht der Hilfsorganisation wertvolle Zeit für wichtigere Fälle verloren. Bei einem Besuch von SPD-Landtagsabgeordneten haben die Johanniter nun darum gebeten, diesem Verhalten einen Riegel vorzuschieben.

29.07.2019