Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bauarbeiten: Deponie und städtische Grünanahmen schließen
Region Wunstorf Nachrichten Bauarbeiten: Deponie und städtische Grünanahmen schließen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:38 28.06.2019
In den vergangenen Wochen ist eine Brücke auf der Zufahrt zur Deponie Kolenfeld erneuert worden. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Kolenfeld/Wunstorf

Wegen der Bauarbeiten auf der Zufahrt zur Deponie Kolenfeld muss diese rund eine Woche lang geschlossen bleiben. Bereits seit Februar war dort eine Brücke erneuert worden. Zum Abschluss dieser Arbeiten wird die Straße von Sonnabend, 6. Juli bis einschließlich Sonnabend, 13. Juli, gesperrt. An diesen Tagen können Kunden auch die Deponie und den Wertstoffhof des Abfallentsorgers Aha nicht anfahren. Aha verweist als Alternativen auf die Wertstoffhöfe in Seelze, Gehrden und Linden-Mitte.

Keine Annahme von Gartenabfällen während der Sperrung

Aha kann wegen der Sperrung auch seine Grüngut-Container auf den städtischen Baubetriebshöfen in Wunstorf und Großenheidorn nicht auswechseln. Deshalb können dort in dem Zeitraum keine Gartenabfälle entsorgt werden. Statt dessen können Bürger die landwirtschaftlichen Annahmestellen in Bokeloh, Großenheidorn und Luthe dafür nutzen, allerdings nicht für Rasenschnitt. Derzeit müssen die Container auf dem städtischen Baubetriebshof jeden Tag sechsmal geleert werden.

Von Sven Sokoll