Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hölty-Schüler gewinnen Preise bei Explore Science
Region Wunstorf Nachrichten Hölty-Schüler gewinnen Preise bei Explore Science
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:06 11.09.2019
Achtklässler des Hölty-Gymnasiums haben in Bremen diesen zugkräftigen Modelltraktor gebaut. Quelle: privat
Wunstorf

Schüler des Hölty-Gymnasiums haben in der vergangenen Wochen bei den Explore-Science-Erlebnistagen in Bremen sieben Preise gewonnen, insgesamt 700 Euro. Bei der dreitägigen Veranstaltung im Bürgerpark nutzten 9000 Besucher das Angebot, Naturwissenschaften zu erleben. Die Hölty-Lehrerinnen Ilka Siegel und Tatjana Jitschin nahmen mit mehreren Gruppen am Wettbewerb teil. Die Siebtklässler mussten einen möglichst leichten, 90 Zentimeter hohen Turm bauen. Die Wunstorfer errangen dabei die Plätze 4, 6 und 8.

Preisgeld teilen Gruppen sich auf

Bei der Aufgabe, einen möglichst genauen Taktgeber für eine Periode von zwölf Sekunden zu bauen, belegten Hölty-Schüler aus den Klassen 8 und 11 die Plätze 5, 9 und 10. Achtklässler konstruierten außerdem einen zugkräftigen Modell-Traktor, mit dem sie einen 9. Platz erreichten. Das Preisgeld teilen die Gruppen unter sich auf.

Von Sven Sokoll

Das Tierheim Wunstorf sucht ein neues Zuhause für den jungen Labrador Mahoney. Da der Hund noch ein wenig ungestüm ist, raten die Mitarbeiter des Tierheims zum Besuch einer Hundeschule.

11.09.2019

Beim sechsten Foodfestival des Veranstalters Fremd.Essen im Steinhuder Scheunenviertel sind am 14. und 15. September Designer und ein Pilz-Foodtruck neu mit dabei.

11.09.2019

SPD, Grüne und FDP im Wunstorfer Rat wollen prüfen lassen, ob das frühere Kalibergwerk Sigmundshall in Bokeloh künftig als Unter-Tage-Pumpspeicherwerk betrieben werden kann.

10.09.2019