Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ganz Luthe feiert Schützenfest
Region Wunstorf Nachrichten Ganz Luthe feiert Schützenfest
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 19.08.2019
Das große Banner weist auf das Schützen-, Volks- und Erntefest hin, das die Luther am nächsten Wochenende feiern. Quelle: privat
Luthe

Die Majestäten stehen fest, das Zelt auf dem Schützenplatz ist aufgebaut, und die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren: Die Luther freuen sich schon auf ihr Schützen-, Volks- und Erntefest. Das wird von Freitag bis Sonntag, 23. bis 25. August, gefeiert. Für die Organisation sorgt die Veranstaltergemeinschaft aus Feuerwehr, Schützenverein, TSV und dem Kraftfahrzeug-Club Luthe (KCL). Federführend ist in diesem Jahr die Feuerwehr, die auch den Erntewagen schmückt und die Erntekrone bindet.

Alisa Lindig (Mitte) sicherte sich den Titel der Schützenkönigin. Quelle: privat

Schützenfest beginnt am Freitag

Das Motto für den Umzug am Sonntag um 15 Uhr lautet „Verein(t) für Luthe“ und soll das rege Vereinsleben im Ort widerspiegeln. Dazu lassen sich Vereine und Organisationen sicher wieder fantasievolle Wagen und Verkleidungen einfallen. Für die musikalische Begleitung sorgen der Spielmannszug Hagenburg, die Wunstorfer Auetaler und der Musikzug der Feuerwehr Kolenfeld. Das Fest beginnt am Freitag um 19.30 Uhr mit dem Empfang der Vereine, Bieranstich und Proklamation der Könige. Den Titel der Schützenkönigin sichert sich Alisa Lindig, den der Bürgerkönigin Tina Fülling. Bei der Jugend kommen die Könige aus einer Familie: Moritz Faltinat erringt die Würde des Jugendschützenkönigs, seine Schwester Theresa ist neue Jugendbürgerkönigin.

Neue Band spielt am Sonnabend

Der Kinderumzug startet am Sonnabend um 15 Uhr an der Kirche. Die Teilnehmer erhalten Freimarken. Die Luther Party mit der neuen Band Sub-X und DJ Breeze beginnt am Sonnabend um 21 Uhr. Der Eintritt kostet 6 Euro. Der Sonntag beginnt um 10 Uhr mit dem Zeltgottesdienst, anschließend steht das Festessen der Bürger auf dem Programm. Essensmarken gibt es bei Schreibwaren Köhler und bei den Vereinen.

Von Anke Lütjens

Der Moorgarten Hagenburg am Rundwanderweg um das Steinhuder Meer wird für 50.000 Euro saniert. Dabei soll ein offenes Niedermoor angelegt werden.

19.08.2019

Die Leistungen romanischer Baukunst und christliche Botschaften können Teilnehmer bei einer Führung durch die Sigwardskirche erleben. Eine weitere Führung widmet sich den Schulen in Wunstorf.

19.08.2019

Das 60-jährige Bestehen des Hilfswerks Brot für die Welt hat der Kirchenkreis Neustadt-Wunstorf am Sonntag gemeinsam mit Gästen von der Diakonie in der Wunstorfer Stiftskirche gefeiert.

18.08.2019