Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Burger und Fritten für die Lange Straße
Region Wunstorf Nachrichten Burger und Fritten für die Lange Straße
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:20 01.12.2018
In der Langen Straße Wunstorf hat Fleischerei Ludowig ein neues Frontcooking-Bistro eröffnet. TV-Koch Bernd Trum schulte die Mitarbeiter wie Julia Heins am Mittwoch in dieser besonderen Kochform. Quelle: Marleen Gaida
Anzeige
Wunstorf

Der Kaffee-Vollautomat surrt: Latte Machiatto, Cappucino oder darf es ein Milchkaffee sein? In der Fleischerei Ludowig sind neue Zeiten angebrochen. Neben dem Hauptgeschäft in der Langen Straße hat Frank Ludowig am Mittwochmittag ein neues Geschäft eingeweiht – das Frontcooking-Bistro mit dem Namen „Frischgemacht“. TV-Koch Bernd Trum wurde engagiert, um die Mitarbeiter wie Julia Heins in dieser besonderen Kochform zu schulen. Trum: „ Es geht darum den Kunden zu emotionalisieren. Ihm zu erklären, was im Burger drin ist und wann er gewendet werden muss.“ Und erklärt, dass der perfekte Burger genau neun Minuten Zubereitungszeit veranschlagen würde.

Das Frontcooking-Bistro der Fleischerei Ludowig hat Mittwochmittag eröffnet. Quelle: Marleen Gaida

In Ludowigs Bistro werde es künftig eine Mischung aus Streetfood und amerikanischer Küche geben. Aber auch Salate werden vor den Augen der Kunden frisch zubereitet. Frank Ludowig freut sich auf das neue Projekt und sagt: „Wir bieten auch vegetarische Burger an, wofür wir die Frikadellen übrigens auch selber machen.“ Ab Donnerstag gibt es auch für das Bistro eine Treuekarte. Hat man zehn Burger gekauft, bekommt mal den Elften von Ludowigs geschenkt. Übrigens, laut Trum brauche ein Burger genauso viel Sauce, dass man zwei Servietten beim Essen verbraucht.

Anzeige

Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 10 bis 19 Uhr und Samstag 10 bis 15 Uhr

Von Marleen Gaida