Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Essen auf Herd und Hecke brennen in Luthe
Region Wunstorf Nachrichten Essen auf Herd und Hecke brennen in Luthe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:04 02.04.2019
Die Luther Feuerwehr ist am Dienstag zweimal ausgerückt. Quelle: Archiv
Luthe

Die Luther Feuerwehr ist am Dienstag zu zwei Bränden alarmiert worden. Zunächst hatte ein Bewohner eine Wohnung an der Hauptstraße verlassen, während noch Essen auf dem Herd stand. Als das Essen anbrannte und sich Rauch entwickelte, wurde um kurz nach 11 Uhr eine Meldeanlage ausgelöst. Die Feuerwehr ging über eine Leiter in die Wohnung und lüftete kräftig.

Drei Stunden später ist an der Nienburger Straße eine private Hecke auf einer Länge von 25 Metern in Brand geraten. Nach Angaben der Polizei hatte der Eigentümer auf seinem Grundstück Unkraut mit einem Gasbrenner beseitigt und war dabei nicht vorsichtig genug.

Alle aktuellen Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Sven Sokoll

Die Betreibergesellschaft für den Dorfladen Bokeloh hat weitere Schritte erledigt – so liegt die Baugenehmigung vor. Umbauen können die Initiatoren aber erst, wenn die Förderung freigegeben wird.

05.04.2019

Nach der am Dienstag vorgestellten Statistik ist die Zahl der Unfälle in Wunstorf zurückgegangen. Die Polizei betrachtet den hohen Anteil von Fahrerfluchten aber weiterhin als Ärgernis.

05.04.2019

Container und Stromkästen haben unbekannte Täter im Lauf des Wochenendes auf dem Gelände der Evangelischen IGS mit Graffiti beschmiert.

02.04.2019