Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Stadtradeln: Andreas Lange gibt seinen Autoschlüssel ab
Region Wunstorf Nachrichten Stadtradeln: Andreas Lange gibt seinen Autoschlüssel ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 20.05.2019
Für das Stadtradeln gibt Andreas Lange (links) seinen Autoschlüssel an Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt ab. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Der CDU-Politiker Andreas Lange ist wieder Stadtradeln-Star: Als solcher gibt der Kommunalpolitiker für drei Wochen seinen Autoschlüssel ab. Ab Sonntag, 19. Mai, legt der Luther dann seine Fahrten ausschließlich mit dem Fahrrad und öffentlichen Verkehrsmitteln zurück.

Abrupt endender Fahrradstreifen ist eine Gefahr

„Klasse, dass Sie das machen“, sagte Bürgermeister Rolf-Axel Eberhardt erfreut bei der Schlüsselübergabe am Freitagmorgen. Mit seiner Teilnahme möchte Lange auch wachrütteln: „Wenn ich sehe, welche Kurzstrecken noch mit dem Auto gefahren werden.“ Für den Radwegebau werde zu wenig getan. „Da hören alle weg“, kritisierte er. Oder aber es entstünden Radwege, wie der abrupt endende Fahrradstreifen an der Nienburger Straße, der Radfahrer und Autofahrer gefährde. Im vergangenen Jahr hatte der Luther sein Rad unter anderem für die Fahrt nach Hannover zur Arbeit genutzt. Insgesamt legte er 600 Kilometer zurück.

Zusätzliche Stadtführungen mit dem Rad

Während des Stadtradelns gibt es zwei zusätzliche Stadtführungen mit dem Rad. Am Sonnabend, 25. Mai, geht es um „Jüdisches Leben in Wunstorf“. Treffen ist um 10 Uhr am Jüdischen Friedhof an der Nordrehr. „Wunstorfs Schulgeschichte im Wandel der Zeit“ heißt es am Sonnabend, 1. Juni, ab 13.30 Uhr. Abfahrt ist an der Stiftskirche. Wer mitradeln möchte, muss sich unter Telefon (0 50 31) 10 13 26 anmelden. Die Stadtführungen sind kostenlos und dauern etwa zwei Stunden. Die Anzahl ist auf 20 Personen begrenzt.

Von Rita Nandy

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 00:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Im Ortsrat Bokeloh hat die Dorfladen-Betreibergesellschaft über die Lage berichtet, nachdem sie sich für einen Kauf des Gebäudes entschieden hat. Am 16. Juni treffen sich die stillen Gesellschafter.

20.05.2019

Schützenfest, Kunsthandwerkermarkt, Flohmarkt und Konzerte: Die Auswahl an Veranstaltungen ist abwechslungsreich. Das und mehr ist am Wochenende, 17. bis 19. Mai, in Wunstorf los.

17.05.2019

Die Singer-Songwriter Kal Lavelle und Russell Swallow spielen auf der wohl kleinsten Bühne der Welt, im Bistro Filou in Steinhude. Das Gitarrenpop-Konzert beginnt am Sonnabend, 18. Mai, um 20 Uhr.

17.05.2019