Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten K+S darf die Rekal-Anlage vorerst weiter nutzen
Region Wunstorf Nachrichten

Wunstorf-Bokeloh: K+S darf Rekal-Anlage bei Sigmundshall weiter nutzen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:00 20.11.2021
Die Rekal-Anlage (links) ist ein wichtiges Instrument für die Begrünung in den nächsten Jahren.
Die Rekal-Anlage (links) ist ein wichtiges Instrument für die Begrünung in den nächsten Jahren. Quelle: Sven Sokoll (Archiv)
Bokeloh

K+S darf die Rekal-Anlage auf dem Gelände ihres Werks Sigmundshall in Bokeloh in den nächsten Jahren auch nach dem Ende des Kaliabbaus weiter betreibe...