Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Betrunkener Radfahrer fährt ohne Licht – und der Polizei in die Arme
Region Wunstorf Nachrichten

Wunstorf: Betrunkener Radfahrer hat kein Licht am Rad

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:09 30.08.2020
Die Polizei ist in Wunstorf auf einen betrunkenen Radfahrer aufmerksam geworden.
Die Polizei ist in Wunstorf auf einen betrunkenen Radfahrer aufmerksam geworden. Quelle: Christoph Hardt/Geisler-Fotopres
Anzeige
Wunstorf

Die Polizei hat in der Nacht zu Sonnabend einen betrunkenen Radfahrer auf der Bahnhofstraße erwischt. Der 35-jährige Wunstorfer fiel den Streifenbeamten gegen 23.30 Uhr auf, weil er kein Licht am Fahrrad hatte. Ein Atemtest ergab einen Alkoholwert von 1,64 Promille. Die Polizisten verboten dem Radfahrer weiterzufahren und veranlassten eine Blutprobe.

 

Aktuelle Polizeimeldungen

Die aktuellsten Polizeinachrichten aus Wunstorf lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Sven Sokoll