Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das ist am Wochenende in Wunstorf los
Region Wunstorf Nachrichten Das ist am Wochenende in Wunstorf los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 08.11.2019
Das ist am Wochenende, 8. bis 1o. November, in Wunstorf los. Quelle: Rita Nandy
Wunstorf

Workshop, Kunsthandwerk, Lennon-Konzert und Schauspiel: In Wunstorf ist auch am Wochenende, 8. bis 10. November, jede Menge los.

Freitag: Kleines Kirchenkino für Jung und Alt

Das kleine Kirchenkino der Gemeinde Luthe zeigt in Zusammenarbeit mit der DRK-Flüchtlingshilfe für ältere Filmliebhaber ab 19 Uhr „Astrid“. Der Film erzählt die Lebensgeschichte von Astrid Lindgren, die sich entschließt, sich von den Normen der Gesellschaft zu lösen und ihrem Herzen zu folgen. Und wie im „echten“ Kino gibt es für Erwachsene am Abend Wein, nichtalkoholische Getränke und kleine Knabbereien zur Auswahl.

Freitag: Dorfmanufaktur lädt zum Stöbern ein

Hobbykünstler können nach Herzenslust am Freitag beim Stoffflohmarkt in der Dorfmanufaktur Idensen, Brinkstraße, stöbern. Zum Angebot gehören Stoffe und Nähzubehör. Zwischen 18 und 21 Uhr besteht zudem die Gelegenheit, Nähsüchtige nach Expertentipps zu fragen.

Wochenende: Kaninchenzuchtverein stellt seine Tiere aus

Zu seiner Ortsschau lädt der Kaninchenzuchtverein F142 Wunstorf für das Wochenende ein. Auf Sundmachers Hof, Adolf-Oesterheld-Straße, können die Tiere zwischen 9.30 bis 17 Uhr angeschaut werden. Zudem bietet die Handarbeits- und Kreativgruppe ihre Waren an. Essen und Trinken runden das Angebot ab.

Wochenende: Kunsthandwerker präsentieren ihre neuesten Werke

Unverwechselbarkeit, hohe Professionalität, Ideenreichtum und Freude an der eigenen Arbeit zeichnen die ausgestellten Arbeiten der zwölf Kunsthandwerker und Designer aus. Ihre neusten Kreationen zeigen sie am Wochenende zwischen 11 bis 18 Uhr in der Abtei, Wasserzucht 1, aus. Der Eintritt ist frei.

Sonnabend: Verwaltung stellt Pläne für Barneplatz vor

Die Entwürfe zur Neugestaltung des Barneplatzes stellen Planer der Stadt Wunstorf am Sonnabend von 10 bis 13 Uhr in der Otto-Hahn-Schule, Gebäude I, der Öffentlichkeit vor. Bürger können mitreden.

Sonnabend: Blechbläser präsentieren Workshop-Ergebnisse

Der Posaunenchor Steinhuder Meer-Großenheidorn hat befreundete Posaunenchöre zu einem Blechbläserworkshop unter der Leitung von Christian Sprenger eingeladen. Am Sonnabend stellen sie in der Petruskirche, Am Anger, ab 17.30 Uhr, die erarbeiteten Stücke der Öffentlichkeit vor. Der Eintritt zum Konzert ist frei.

Sonnabend: Feuerwehr lädt zum Laternenumzug

Die Feuerwehr Hagenburg-Altenhagen hat für Sonnabend einen Laternenumzug organisiert. Ab 17.30 Uhr sind am Feuerwehrhaus, Am breiten Graben, Leckereien wie Pommes, Bratwurst und Getränke erhältlich. Der Spielmannszug Hagenburg begleitet den Umzug, der um 18 Uhr startet.

Sonnabend: Konzertlesung mit Lennon-Interpreten

Der Förderverein der Kirchengemeinde Luthe hat für John Lennon-Fans eine ganz besondere Konzertlesung organisiert. Mit Johnny Silver hat er einen der renommiertesten Lennon-Interpreten gewinnen können. Er präsentiert am Sonnabend in der Luther Dorfkirche, Kirchplatz, in seinem Programm „Love and Peace“ eine Mischung aus Liedern und Texten des Ex-Beatles. Beginn ist um 18.30 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Sonnabend: Gerit Kling steht auf der Bühne des Stadttheaters

Gerit Kling kommt mit dem Stück „Falsche Schlange“ am Sonnabend ins Stadttheater Wunstorf, Südstraße 8. Bei dem Psychothriller in der Aufführung des Tourneetheater Thespiskarren hat sie erstmals Regie geführt. Neben ihr spielen ab 20 Uhr in dem abgründigen Katz-und-Maus-Spiel um Familiengeheimnisse, alte Geister und viel Geld Mackie Heilmann und Astrid Rashed. Karten kosten 27 und 29 Euro, ermäßigt die Hälfte. Sie sind bei der Buchhandlung Weber, beim Tui-Reisecenter in der Nordstraße, bei der Tourist-Info Steinhude sowie an der Abendkasse erhältlich.

Sonnabend: Testicles spielt für das Naturerlebnisbad Luthe

Die Band Testicles tritt am Sonnabend gemeinsam mit den Wunstorfer Rappern Isso und Jaja sowie DJ Nastee in der kleinen Turnhalle der Grundschule Luthe, Kleine Heide, auf. Der Musiker spiele zugunsten des Naturerlebnisbades Luthe. Das Konzert beginnt um 20 Uhr. Der Eintritt kostet 8 Euro, im Vorverkauf 6 Euro. Jugendliche ab 16 Jahren erhalten gegen Vorlage eines „Muttizettels“ Einlass.

Sonntag: Diskussion zum 20-jährigen Bestehen des Forums

Vor 20 Jahren gründete sich das Forum Stadtkirche. Ziel war es, eine Kirche als Ort für Kunst, Musik und besondere Themen der Gesellschaft zu schaffen. Den 20. Geburtstag des Forums Stadtkirche feiert der Verein am Sonntag, 10. November, um 17 Uhr mit einer Podiumsdiskussion in der Stadtkirche, Lange Straße 2. Dort geht es um eine Bestandsaufnahme und den Ausblick auf die zukünftige Arbeit. Auf dem Programm steht ein Impulsreferat von Christoph Dahling-Sander, Geschäftsführer der Hanns-Lilje-Stiftung zur Bedeutung von offenen Kirchen für die Gesellschaft. Auf dem Podium diskutieren anschließend: Bürgermeister Rolf Axel Eberhardt, der Journalist Albert Tugendheim, die Gründungsmitglieder Birgit Klostermeier und Ludwig Büsing sowie Bettina Baertz-Ruppelt und Andreas Varnholt vom Forum Stadtkirche. Der Eintritt ist frei.

Wie wird das Wetter?

Ein Wechsel an Sonne und Wolken bestimmt das Wetter am Wochenende.

Und was tun bei Regen?

Ob das Fischer- und Webermuseum in Steinhude, das Spielzeugmuseum in Garbsen oder das Museum auf dem Fliegerhorst – es wird einiges geboten. Hier sind unsere Tipps für schlechtes Wetter.

Von Rita Nandy

Wer keine Zeit für eine Hurtigruten-Kreuzfahrt hat, kann West-Norwegens schönste Ecken in einem Foto- und Videovortrag in der Abtei bestaunen.

08.11.2019

Konzert zum Hunderjährigen: Zum Jubiläum des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge hat das Heeresmusikkorps Hannover das Stadttheater gefüllt.

08.11.2019

Kunsthandwerker und Designer stellen am Sonnabend und Sonntag, 9. und 10. November, jeweils von 11 bis 18 Uhr ihre neuesten Kreationen in der Abtei aus.

08.11.2019