Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Tierheim Wunstorf sucht neues Zuhause für Kanarienvogel Lutz
Region Wunstorf Nachrichten

Tierheim Wunstorf sucht neues Zuhause für Kanarienvogel Lutz

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:27 07.07.2020
Kanarienvogel Lutz wurde in der Wunstorfer Fußgängerzone gefunden. Das Tierheim sucht ein neues Zuhause für das Tier. Quelle: privat
Anzeige
Wunstorf

Das Tier der Woche ist ein Kanarienvogel namens Lutz. Gefunden wurde der nach Angaben des Tierheims sehr liebe und zutrauliche Vogel in der Wunstorfer Fußgängerzone. Dort saß er auf einem Tisch und versuchte immer wieder, die Scheibe eines Geschäfts hochzufliegen. An seinem rechten Fuß hat der Vogel einen blauen Ring. Dieser hilft den Mitarbeitern des Tierheims momentan nicht weiter, um seine Besitzer zu finden.

Vogel soll nicht alleine leben

Das Einfangen war kein großes Problem, und so lebt Lutz nun im Tierheim. Für einen Vogel fremdelt er sehr wenig, teilt das Tierheim mit. Dieses möchte Lutz gerne zu mindestens einem Artgenossen oder auch in einen Schwarm in einer großen Voliere vermitteln, damit er nicht alleine leben muss. In seinem neuen Zuhause sollte der Vogel die Möglichkeit haben, frei zu fliegen. Eine reine Käfighaltung ist nicht erwünscht.

Anzeige

Das Tierheim geht davon aus, dass es sich um ein männliches Tier handelt, weil Lutz viel und schön zwitschert. Für Katze Tinka aus der vorigen Woche hat sich zum Bedauern des Tierheims noch kein neuer Besitzer gefunden. Bei Fragen zu Lutz und anderen Tieren stehen die Mitarbeiter des Tierheims unter Telefon (05031) 68555 zur Verfügung.

Von Anke Lütjens