Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wunstorfer treten für gutes Klima in die Pedale
Region Wunstorf Nachrichten Wunstorfer treten für gutes Klima in die Pedale
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:39 27.04.2018
Beim Stadtradeln geht es um das gute Klima: Am 27. Mai fällt wieder der Startschuss zur deutschlandweiten Aktion.
Beim Stadtradeln geht es um das gute Klima: Am 27. Mai fällt wieder der Startschuss zur deutschlandweiten Aktion. Quelle: Archiv
Anzeige
Wunstorf

 Radeln für ein gutes Klima: Ab Ende Mai beteiligt sich Wunstorf wieder am deutschlandweiten Wettbewerb „Stadtradeln“. Alle Bürger, die in ihrer Freizeit oder auf dem Weg zur Arbeit drei Wochen lang Kilometer sammeln wollen, können beim größten kommunalen Netzwerk zum Klimaschutz mitmachen. „Auch Mitglieder des Stadtrates und der Ortsräte sind eingeladen, kräftig in die Pedale zu treten“, betont Wunstorf Klimaschutzbeauftragte Karina Lehmann.

Uns so funktioniert es: Alle 21 Städte und Gemeinden der Region Hannover treten in einem eigenen Regionswettbewerb um den Titel der fahrradaktivsten Kommune und des fahrradaktivsten Kommunalparlamentes gegeneinander an. Der Startschuss fällt am Sonntag, 27. Mai, in Gehrden. Wie in den vergangenen Jahren können auch Schulklassen mitmachen. Für die aktivsten Klassen spendiert die Stadtsparkasse wieder Preise. 

Interessierte können sich auf www.stadtradeln.de über die Aktion informieren und sich dort auch registieren. Möglich ist die Teilnahme auch ohne Internetzugang. Fragen beantwortet Karina Lehmann unter Telefon (05031) 101432 oder mit einer Mail an karina.lehmann@wunstorf.de.

Von Christiane Wortmann