Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 30-Jähriger will nachts Baum fällen
Region Wunstorf Nachrichten 30-Jähriger will nachts Baum fällen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 02.04.2018
Die Polizei hat eine nächtliche Baumfällung stoppen können (Symbolbild).
Die Polizei hat eine nächtliche Baumfällung stoppen können (Symbolbild). Quelle: 130858711
Anzeige
Wunstorf

 Ein 30-Jähriger ist in der Nacht zu Karfreitag gegen 2.15 Uhr beobachtet worden, wie er in der Grünanlage am früheren Freibadgelände in der Kernstadt mit einer Axt auf einen Baum einschlug und versuchte, ihn zu fällen. Die Zeugen verständigten die Polizei, die ihn stoppte. Am Baum war bis dahin schon eine Kerbe entstanden. Unklar ist noch, was den Täter motiviert hatte. Nach dem Polizeibericht war zumindest Alkohol offenbar nicht im Spiel.

Von Sven Sokoll