Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher randalieren in AWO-Kita
Region Wunstorf Nachrichten Einbrecher randalieren in AWO-Kita
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:20 08.02.2019
Einbrecher sind in die Kita Hasselhorster Straße eingedrungen. Quelle: dpa
Blumenau

Unbekannte Einbrecher haben in der Nacht zu Freitag in der AWO-Kindertagesstätte an der Hasselhorster Straße für Schäden und ein großes Durcheinander gesorgt. Was sie alles mitnahmen, muss noch geklärt werden, mindestens fehlen aber wohl ein Fotoapparat und ein Diktiergerät. Nach Angaben von Stadtsprecher Alexander Stockum sind zwei Außentüren so beschädigt, dass sie wahrscheinlich ausgetauscht werden müssen, auch Fenster sind beschädigt.

Der Betrieb ging am Freitag trotz des Schreckens weiter. „Kolleginnen sind mit den Kindern spontan auf den Spielplatz gegangen“, sagte Einrichtungsleiterin Jasmine Nowak. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter Telefon (05031) 9530115 entgegen.

Weitere aktuelle Polizeimeldungen aus Wunstorf lesen Sie hier.

Von Sven Sokoll

Der erste Druck von Manfred Henzes „Kaffhockern“ war schnell vergriffen. Nun ist das Buch des ehemaligen Neustädter Polizeichefs wieder erhältlich. Er liest daraus in Küsters Hof vor.

12.02.2019

Die Durchsuchung bei der Stadtsparkasse am Mittwoch hat die Ermittlungen nicht vorangebracht. Polizei und Staatsanwaltschaft waren einem vagen Verdacht nachgegangen.

10.02.2019

Die Neue Schule Steinhude soll zum nächsten Schuljahr starten. Die Gründungsinitiative möchte dafür gerne das Schulzentrum nutzen. Bei zwei Infoveranstaltungen stellt sie ihr Vorhaben vor.

10.02.2019