Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Das ist am Wochenende in Wunstorf los
Region Wunstorf Nachrichten Das ist am Wochenende in Wunstorf los
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 18.10.2019
Das ist am Wochenende in Wunstorf los. Quelle: Symbolbild
Wunstorf

Lust auf gefühlvolle Musik? Dann bietet sich ein Besuch des Konzerts der Band Etage3 sowie des Sängers und Gitarristen Mario Van Velsen am Sonnabend im Gasthaus Blumenau an. Wer sich lieber Tiere anschaut, sollte am Wochenende die Rassegeflügelschau im Rassegeflügelpark Großenheidorn nicht verpassen.

Freitag, 18. Oktober: Kerzen erhellen die Stiftskirche

Das letzte Nachtkonzert bei Kerzenschein dieser Saison steht am Freitag, 18. Oktober, um 21 Uhr auf dem Programm. Unter dem Titel „Miracles – Vision – Wunder – Glaubenserfahrung“ lässt das Ensemble La Mouvance mit Christine Mothes (Gesang) und Karen Marit Ehlig (Fidel) Musik des Mittelalters erklingen. Das Konzert war im vergangenen Jahr ausgefallen und wird jetzt nachgeholt.

Wochenende: Geflügelzüchter präsentieren ihre Tiere

Der Rassegeflügel-Zuchtverein Steinhude richtet erstmals seine Steinhuder-Meer-Schau im Rassegeflügelpark an der Mehrzweckhalle aus. Am Sonnabend und Sonntag, 19. und 20. Oktober, werden die Tore des Parks nochmals für Besucher geöffnet. Im Ausstellungszelt zeigen die Züchter den Gästen viele Geflügelrassen von Gänsen und Enten über Hühner bis zu Tauben. Die Schau ist am Sonnabend von 13 bis 18 Uhr und am Sonntag von 10 bis 16.30 Uhr geöffnet.

Sonnabend: Etage3 spielt im Schützenhaus

Die Initiative zur Rettung des Gasthauses Blumenau organisiert erstmals ein Konzert. Das Konzert mit der Newcomer-Band Etage3 beginnt am Sonnabend, 19. Oktober, um 19 Uhr im Schützenhaus, Am Blumengarten. An diesem herbstlichen Abend soll es richtig gemütlich werden, versprechen die Veranstalter. Neben Etage3 möchte auch Sänger und Gitarrist Mario van Velsen den Abend mit gefühlvollen Liedern bereichern.

Sonnabend: Beim MTV geht es sportlich zu

Sportlich geht es am Sonnabend, 19. Oktober, beim MTV Idensen zu. Der Verein lädt zu Spiel und Spaß beim Wandertag ein. Das Wandern soll mit kleinen sportlichen Aufgaben wie Lockerung mit dem Ball, Boule und Hockey für alle abwechslungsreich gestaltet werden. Die Teilnehmer treffen sich um 13.45 Uhr an der Mehrzweckhalle.

Sonntag: Sängerin präsentiert Evergreens

Unter dem Motto „Auf den Flügeln bunter Träume“ präsentiert Konzertsängerin Christel Mey am Sonntag, 20. Oktober, um 16.30 Uhr in ihrem Konzert in der Kirche des Klinikums Evergreens und eigene Werke. Sie begleitet sich selbst am Piano. Die Künstlerin will ihren Zuhörern nach eigenen Angaben Frohsinn und Heiterkeit schenken.

Sonntag: Ein Kaffee mit dem Künstler

Besucher der Abtei haben am Sonntag, 20. Oktober,ein letztes Mal die Gelegenheit, die Ausstellung „Raumgreifend“ mit Werken von Jürgen Moldenhauer zu bewundern. Der Kunstverein Wunstorf beendet die Ausstellung mit Objekten aus Stahl, Beton und Draht. Geöffnet ist von 11 bis 18 Uhr. Ab 16 Uhr steht der Künstler bei einem Kaffee für Gespräche zur Verfügung.

Sonntag: Gästeführer laden zum Bummel ein

Wunstorfs Gästeführer laden zum letzten Mal in dieser Saison zu einem unterhaltsamen und lehrreichen Bummel ein. Am Sonntag, 20. Oktober, zeigen sie den historischen Stadtkern Wunstorfs mit Stifts- und Marktkirche, die Wasserzucht, die Abtei, den Ratskeller und andere Sehenswürdigkeiten. Teilnehmer treffen sich um 14 Uhr vor der Stadtkirche. Seit 30 Jahren gibt es in Wunstorf Stadtführungen.

Wie wird das Wetter?

Die Sonne wird am Wochenende wohl nicht allzu häufig zu sehen sein.

Und was tun bei Regen?

 Ob das Fischer- und Webermuseum in Steinhude, das Spielzeugmuseum in Garbsen oder das Museum auf dem Fliegerhorst – da wird einiges geboten. Hier sind unsere Tipps für schlechtes Wetter.

Von Anke Lütjens

Wegen der großen Nachfrage hat sich die Stadtsparkasse Wunstorf Flächen in Steinhude in der Nähe der Straße Im Kellerbusch gesichert. Dort sollen 30 bis 40 Wohneinheiten gebaut werden.

17.10.2019

Das Grundgesetz ist vor 70 Jahren verkündet worden und in Kraft getreten. Aus diesem Grund lädt die Stiftung Rotes Lehmhaus zu einer dreiteiligen Vortragsreihe mit Historiker Bernd Riedel ein.

17.10.2019

Einen Vortrag über eine bessere Rente für Frauen hält Finanzberaterin Ursula Oelbe am Freitag, 25. Oktober, in der Abtei in Wunstorf. VHS, Landfrauen und die Gleichstellungsstelle der Stadt haben sich dafür zusammengetan.

17.10.2019