Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Regiobus ändert Baustellenregelung
Region Wunstorf Nachrichten Regiobus ändert Baustellenregelung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 14.07.2018
Die Sperrung der Klein Heidorner Straße bedeutet auch für die Busse andere Strecken. Quelle: Sven Sokoll
Anzeige
Wunstorf

Nach dem Beginn der Sperrung auf der Klein Heidorner Straße hat die Regiobus die Führung ihrer Buslinien noch einmal angepasst, die bis einschließlich Sonntag, 22. Juli, so bleiben soll. Die regulären Haltestellen Senator-Kraft-Straße und Senator-Meier-Straße können nicht angefahren werden.

Die Buslinien 710, 711, 715 und 835 fahren in beiden Richtungen über die Neustädter Straße und die Senator-Meier-Straße. Regiobus hatte schon darauf verwiesen, dass Fahrgäste aus dem Einzugsbereich der entfallenden Haltestellen den Stopp Alter Stadtbahnhof und eine Ersatzhaltestelle an der Senator-Meier-Straße kurz vor der Einmündung in die Klein Heidorner Straße nutzen können. Zusätzlich bedienen diese Linien jetzt aber auch die Halte Neustädter Straße, Tulpenstraße und An der Sandgrube der Linie 701.

Anzeige

Diese Linie fährt dafür jetzt von der Haltestelle Rathaus direkt zur Nordrehr. Wer die anderen noch angefahrenen Haltestellen in der Nordstadt nutzen will, muss damit auf die Linien 710, 711, 715 und 835 ausweichen. Für diese baubedingten Änderungen bittet Regiobus um Verständnis.

Von Sven Sokoll