Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Psychiatrie bekommt einen neuen Direktor
Region Wunstorf Nachrichten Psychiatrie bekommt einen neuen Direktor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:20 28.02.2017
Marcel Sieberer wird neuer Ärztlicher Direktor der Psychiatrien in Wunstorf und Langenhagen. Quelle: Klinikum Region Hannover
Anzeige
Wunstorf/Langenhagen

Seitdem hatten die Chefärzte Claudia Wilhelm-Gößling (Wunstorf) und Stefan Mohr (Langenhagen) diese Funktion kommissarisch inne. Der 47-jährige Sieberer kommt jetzt vom Ameos Klinikum in Hildesheim, wo er die gleiche Funktion seit Anfang 2015 ausgeübt hat.

Nach seinem Medizinstudium in Gießen arbeitete er in Lübeck und im hannoverscherschen Friederikenstift und wurde 2004 Facharzt für Neurologie. Nach einer Oberarzt-Zeit in Laatzen und akademischen Stationen in Münster und Hannover folgte 2009 der Facharzt für Psychiatrie und Psychotherapie.

Anzeige

An der Medizinischen Hochschule wurde er Oberarzt und erhielt 2012 die Lehrbefugnis, vor einem Jahr auch den Professorentitel. Wissenschaftlich beschäftigt er sich vor allem mit Fragen der Sozialpsychiatrie und der interkulturellen Psychiatrie. Sieberer ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Von Sven Sokoll