Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wunschbaum soll 113 Kinderträume erfüllen
Region Wennigsen Nachrichten Wunschbaum soll 113 Kinderträume erfüllen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:36 30.11.2018
Marktleiter Viktor Ortmann (links) und Edeka-Prokurist Steffen Döhring hängen mit der Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragten Hacer Kirli die Briefe von insgesamt 113 teilnehmenden Kinder an den Wunschbaum.
Marktleiter Viktor Ortmann (links) und Edeka-Prokurist Steffen Döhring hängen mit der Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragten Hacer Kirli die Briefe von insgesamt 113 teilnehmenden Kinder an den Wunschbaum. Quelle: Ingo Rodriguez
Anzeige
Wennigsen

Jetzt sind die Wennigser gefragt: An der Wunschbaumaktion der Gemeinde und des Edeka-Marktes nehmen in diesem Jahr 113 Kinder aus ärmeren Familien teil. Die bis zu zwölf Jahre alten Jungen und Mädchen haben nach einem Aufruf bunt gestaltete Briefe an den Weihnachtsmann geschrieben und darin einen kleinen Wunsch geäußert. „Die Zettel mit erhofften Dingen im Wert von bis zu 20 Euro wurden von vielen Eltern abgegeben“, sagt die Gleichstellungs- und Integrationsbeauftragte Hacer Kirli. Sie hat mit Edeka-Mitarbeitern die Briefchen nummeriert und mit dem Gemeindestempel versehen am Wunschbaum bei Edeka aufgehängt. Nun hofft Kirli, dass großzügige Bürger bis zum 15. Dezember einen der Zettel abpflücken, um einen Wunsch zu erfüllen. Die besorgten und verpackten Geschenke können mit dem angehängten Zettel im Edeka-Markt und im Rathaus abgegeben werden. Am Donnerstag, 20. Dezember, um 15 Uhr verteilt ein Weihnachtsmann bei Edeka die Pakete an die Kinder.

Von Ingo Rodriguez