Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wie steht es um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr Degersen?
Region Wennigsen Nachrichten Wie steht es um die Zukunft der Freiwilligen Feuerwehr Degersen?
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 26.06.2019
Gerätehaus der Ortsfeuerwehr Degersen hat ausgedient. Quelle: Ingo Rodriguez (Archiv)
Anzeige
Degersen

Ist die Freiwillige Feuerwehr Degersen einsatzfähig? Wie sieht es mit der Situation des Gerätehauses in dem Ortsteil aus? Das möchte nun die FDP erfahren – und zwar bereits am Donnerstag in der Ratssitzung.

„Seit etlichen Jahren zeichnet es sich ab, dass die Feuerwehr Degersen in immer größere Probleme bezüglich der technischen Einsatzfähigkeit gerät, aber auch bezüglich der Sicherheit der Aktiven“, begründet Hans-Jürgen Herr von der FDP seine Anfrage. Das mehr als ein Vierteljahrhundert alte Fahrzeug stand zuletzt wegen technischer Schäden mehrfach nicht zur Verfügung.

Anzeige

Grundstück für Neubau wird gesucht

Bei der Inspektion durch die Feuerwehr-Unfallkasse (FUK) sind zahlreiche schwerwiegende Mängel bezüglich der momentanen Struktur des Gebäudes deutlich geworden, die auch sicherheitsrelevant sind. Die Mitglieder der Feuerwehr fordern schon lange ein neues Gerätehaus, denn im aktuellen Haus gibt es keine Duschen, nicht genug Platz für die Einsatzkleidung und keine getrennten Umkleideräume. Ein weiteres Problem ist die Garage, in die ein größeres Fahrzeug, das die Ortsfeuerwehr dringend benötigt, nicht hineinpassen würde. Daher wird seit Jahren nach einem geeigneten Grundstück für ein neues Feuerwehrgebäude gesucht – ohne Erfolg.

„Aktuell zeichnet sich ab, dass es doch geeignete Fahrzeuge gibt, die grundsätzlich auch im bestehenden Gebäude untergebracht werden könnten“, sagt Herr. Unter anderem hatte die Freiwillige Feuerwehr der Wennigser Mark, die ein ähnliches Problem mit ihrer Garage haben, ein geeignetes Fahrzeug gefunden. So bestünde laut Herr eine Chance, die grundsätzliche Struktur der Feuerwehr in diesem Bereich nicht verändern zu müssen.

Ist Neubau erforderlich?

Für das Feuerwehrhaus Degersen gab es vor einiger Zeit bereits einen ersten Vorschlag für einen Umbau im Bestand, der vom Bauamt präsentiert wurde. Daher will die FDP nun in der Ratssitzung erfahren, wie der aktuelle Stand bei den Grundstücksverhandlungen ist? Auch fragt Herr: „Welcher Planungszeitraum bis zur konkreten Umsetzung ist realistisch für ein neues Feuerwehrhaus, falls in absehbarer Zeit ein Grundstück erworben werden könnte?“ Zudem möchte er wissen, ob ein Neubau unumgänglich ist oder ob es auch ein Umbau tut – und mit welchen Kosten bei beiden Varianten zu rechnen ist.

Wo dürfen Windräder auf Gemeindegebiet entstehen?

Der Rat der Gemeinde Wennigsen hat bereits 2018 entschieden, die Nutzung der Windkraft durch eine Überarbeitung der Flächennutzungsplanung zu steuern. Seit April diesen Jahres ist nun das Regionale Raumordnungsprogramm (RROP) bezüglich der Nutzung der Windkraft ungültig. Die Gefahr einer „wilden“ Antragstellung gemäß Privilegierung im Außenbereich wachse ebenso wächst die Sorge der betroffenen Bürger, dass die natürliche Umgebung, die zahlreichen geschützten Tierarten aber ebenso die Lebensqualität und Gesundheit der betroffenen Anwohner massive Beschädigungen erfahren kann, schreibt die FDP.

Deshalb hat sie die Verwaltung gebeten während der Ratssitzung über den aktuellen Stand der Flächennutzungsplanung und der Nutzung von Windkraft im Gemeindegebiet zu informieren.

Von Lisa Malecha