Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten DLRG ist dank neuer Notfalltasche bestens ausgerüstet
Region Wennigsen Nachrichten DLRG ist dank neuer Notfalltasche bestens ausgerüstet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:31 14.07.2019
Thomas Lange von der Firma MVK-line übergibt die neue Notfalltasche an DLRG Robbe Nobbi und der Ausbildungsleitung der DLRG Ortsgruppe Wennigsen Magdalena Köpsel. Quelle: privat
Wennigsen

Perfekt ausgerüstet für den Ernstfall: Die DLRG Ortsgruppe Wennigsen hat eine neue Notfalltasche bekommen. Thomas Lange von der Firma MVK-Line, die die Tasche gesponsert hat, hat sie nun an Ausbildungsleiterin Magdalena Köpsel überreicht.

Mit dabei auch Nobbi, die DLRG-Robbe, die laut Köpsel „sehr begeistert von dieser tollen Spende“ war. Die hochwertige Ersthelfer-Tasche verfügt über ein großes Sortiment an verschiedenen Verbandmaterialen, Rettungsdecken, Kalte-Sofort-Kompressen und einer Beatmungsmaske.

„Die kleine handliche Notfalltasche ist optimal für Ausflüge der DLRG Jugend, aber auch für das wöchentliche Schwimmtraining im Hallenbad, um bei kleineren Verletzungen sofort Erste Hilfe leisten zu können“, sagt Köpsel.

Und die Tasche wird nun auch sofort eingesetzt – erstmalig bei der Kinderferienbetreuung Ferien ohne Koffer, die aktuell unter anderem durch die DLRG Ortsgruppe Wennigsen betreut wird.

Von Lisa Malecha

Das für Sonnabend geplante Benefizkonzert im Biergarten der Pinkenburg in Wennigsen ist aufgrund der Wetterlage abgesagt. Das Konzert von Miteinander Wennigsen und DGB soll nachgeholt werden.

13.07.2019

Auf dem Friedhof in Wennigsen summt und brummt es – dank der Kita-Kinder„Märker Strolche“. Diese hatten eine Blumenwiese auf dem Friedhof angelegt. Solche Wiesen sollen in der Gemeinde auch andernorts entstehen.

13.07.2019

Mit großzügigen Privatspenden wurde das Corvinus-Zentrum neu bestuhlt. Beim großen Sommerfest am 10. August kann das neue Mobiliar ausprobiert werden.

12.07.2019