Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auto kippt nach Unfall auf die Seite – Frau (46) wird verletzt
Region Wennigsen Nachrichten Auto kippt nach Unfall auf die Seite – Frau (46) wird verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:16 14.07.2019
Die Polizei hat den Unfall auf der Gartenstraße aufgenommen. Quelle: Archiv
Wennigsen

Eine 46-jährige Autofahrerin aus Ronnenberg ist bei einem Verkehrsunfall auf der Gartenstraße am Sonnabendmorgen leicht verletzt worden. Nach Mitteilung der Polizei war die 46-Jährige gegen 8.40 Uhr mit ihrem Renault auf der Gartenstraße in Richtung Hauptstraße unterwegs. An der Kreuzung mit der Benekenstraße missachtete die Renault-Fahrerin laut Polizei die Vorfahrt eines von rechts kommenden Ford, der von einer 76-jährigen Frau aus Wennigsen gesteuert wurde. Diese wollte in die Gartenstraße einbiegen. Auf der Kreuzung stießen beide Autos zusammen. Als Folge der Kollision geriet der Renault ins Schleudern und kippte auf die linke Fahrzeugseite. Dabei erlitt die 46-Jährige die Verletzungen. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Weitere Meldungen zu Polizei- und Feuerwehreinsätzen in Wennigsen finden Sie in unserem Ticker.

Von Andreas Kannegießer

Wenn sich jemand beim Schwimmen verletzt, dann ist die DLRG Ortsgruppe aus Wennigsen nun perfekt ausgestattet – dank einer neuen Notfalltasche.

14.07.2019

Das für Sonnabend geplante Benefizkonzert im Biergarten der Pinkenburg in Wennigsen ist aufgrund der Wetterlage abgesagt. Das Konzert von Miteinander Wennigsen und DGB soll nachgeholt werden.

13.07.2019

Auf dem Friedhof in Wennigsen summt und brummt es – dank der Kita-Kinder„Märker Strolche“. Diese hatten eine Blumenwiese auf dem Friedhof angelegt. Solche Wiesen sollen in der Gemeinde auch andernorts entstehen.

13.07.2019