Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auto geschrammt: Polizei ermittelt wegen Unfallflucht
Region Wennigsen Nachrichten

Wennigsen: Auto geschrammt: Polizei sucht Zeugen für Unfallflucht

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:56 22.09.2020
Nach einer Unfallflucht in Wennigsen sucht die Polizei Zeugen. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Wennigsen

Zeugen einer Unfallflucht sucht jetzt die Polizei: Demnach hatte der Halter eines schwarzen VW Golf seinen Wagen am Montag gegen 18.30 Uhr an der Bismarkstraße in Höhe von Hausnummer 2a abgestellt. Als er am Dienstag um kurz nach 7 Uhr wieder zurückkehrte, bemerkte er, dass das Auto erheblich beschädigt war. Die Polizei geht davon aus, dass der Verursacher im Vorbeifahren oder Rückwärtsfahren an der gesamten Fahrerseite entlang schrammte. Anschließend fuhr er einfach weiter, ohne sich um den Schaden zu kümmern.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Wennigsen telefonisch unter (05103) 927940 zu melden.

Von Jennifer Krebs