Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wegen Corona: Entdeckertag in Wennigsen fällt aus
Region Wennigsen Nachrichten

Wegen Corona: Entdeckertag fällt in Wennigsen aus 

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:21 04.07.2020
Am Regionsentdeckertag ist für gewöhnlich auch beim Wennigser Heimatmuseum viel los – denn der Entdeckertag ist für das Heimatmuseum zugleich der traditionelle Museumstag. Quelle: Amirah Adam (Archiv)
Anzeige
Wennigsen

Der Entdeckertag muss in diesem Jahr auf Grund der Corona-Pandemie abgesagt werden. Unter den Voraussetzungen einer räumlichen Eingrenzung mit Einlasskontrollen, Abstandsmarkierungen, Anmeldungen der Gäste und erweiterten Hygienemaßnahmen kann der Entdeckertag als Tourenziel in diesem Jahr in Wennigsen nicht angeboten werden, teilte der Wennigser Tourismus-Service nun mit. „Derartige Vorkehrungen können wir unter unseren räumlichen Bedingungen auf dem Museumsplatz und auch im Museum und bei der Bewirtung nicht leisten, und dies wäre auch kein Genuss für Besucher“, erläutern Gunnar Supper und Amirah Adam vom Planungsteam die derzeitige Lage.

Gunnar Supper, der den Museumstag mit dem Verein Heimatmuseum organisiert und Amirah Adam vom Tourismus-Service Wennigsen haben nun gemeinsam eine Absage des Entdeckertags, der für den 13. September geplant war, beschlossen. Nach Rücksprache mit der Gemeinde Wennigsen wird der Entdeckertag erst im kommenden Jahr im September wieder ausgerichtet.

Anzeige

Je nach aktuellem Sachstand im September wird lediglich entschieden, ob das Museum geöffnet wird oder eingeschränkt zum Tag des offenen Denkmals auch Klosterführungen angeboten werden. Dies bleibt den zuständigen Verantwortlichen im Museum beziehungsweise der Gästeführerin im Kloster Wennigsen überlassen, dann zu entscheiden.

Von Lisa Malecha