Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Wasserrohrbruch in Bredenbeck: L390 ist gesperrt
Region Wennigsen Nachrichten

Wasserrohrbruch in Wennigsen-Bredenbeck: L390 ist gesperrt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:44 07.01.2021
Wegen eines Wasserrohrbruchs ist die L390 gesperrt. Eine Umleitung über die B217 wird empfohlen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Anzeige
Holtensen

Die Bredenbecker Ortsdurchfahrt ist aktuell wegen eines Wasserrohrbruchs gesperrt. In der Nacht war es laut Feuerwehr an der Straße Klusterfeld zu einem Wasserrohrbruch gekommen. Die Freiwillige Feuerwehr Bredenbeck und Polizei wurden um 2.39 Uhr alarmiert.

Laut Sprecherin des Wasserversorgers liegt der Schaden an einer alten Transportleitung. Diese zu reparieren wird vermutlich etwa zwei Tage dauern – es muss ein sechs mal sechs Meter großes Loch ausgehoben werden. Die Wasserversorgung sei dennoch sichergestellt, so die Sprecherin.

Während der Arbeiten ist die L390 (Wennigser Straße) zwischen Wennigsen und Steinkrug in beide Richtungen gesperrt. Autofahrer werden gebeten, den Bereich über die B217, Holtensen, Evestorf, Sorsum und Wennigsen zu umfahren.

Auswirkungen auf den Busverkehr

Aufgrund des Rohrbruchs können zudem die Regiobus-Linien 382 und 520 derzeit die Ortschaft Argestorf nicht bedienen. Fahrgäste werden gebeten die Haltestelle Wennigsen/KGS ersatzweise zu nutzen.

Von Lisa Malecha