Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher scheitern an Fenstern des Raiffeisenmarktes
Region Wedemark Nachrichten

Wedemark-Mellendorf: Einbruch in Raiffeisenmarkt scheitert.

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:24 28.04.2021
Einbrecher haben in Mellendorf versucht, Fenster eines Geschäftes aufzuhebeln.
Einbrecher haben in Mellendorf versucht, Fenster eines Geschäftes aufzuhebeln. Quelle: Bodo Marks/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Mellendorf

Nicht zum ersten Mal ist der Raiffeisenmarkt an der Schaumburger Straße in Mellendorf das Ziel von Einbrechern geworden. Die Polizei in der Wedemark bittet nach der jüngsten Tat zwischen Sonnabend, 24. April, etwa 14.15 Uhr, und Montag, 26. April, gegen 7.10 Uhr, um Zeugenhinweise.

Zuletzt waren Unbekannte am 27. Dezember vergangenen Jahres in das Geschäft eingedrungen. Die Täter hatten dabei diverse Werkzeuge sowie Tiernahrung zusammengerafft und seinerzeit zum Abtransport bereitgestellt. Doch offenbar waren die Einbrecher bei ihrem Treiben gestört worden und flüchteten ohne die Beute.

Jetzt haben die Täter zunächst den Zaun überklettert und anschließend versucht, zwei Fenster aufzuhebeln. Als das jedoch nicht gelang, suchten die Einbrecher das Weite. Nach Auskunft von Philip Wehr, stellvertretender Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes der Polizei Mellendorf, hinterließen sie geringen Sachschaden in noch nicht feststehender Höhe. Die Ermittler bitten unter Telefon (0 51 30) 97 70 um Zeugenhinweise.

Von Sven Warnecke