Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Mann zersticht Baggerreifen auf Baustelle
Region Wedemark Nachrichten

Wedemark: Mann zersticht Baggerreifen auf Baustelle in Wennebostel - Polizei ermittelt

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:59 29.03.2021
Die Polizei hofft auf weitere Zeugen für die Randale in der Wedemark.
Die Polizei hofft auf weitere Zeugen für die Randale in der Wedemark. Quelle: Jens Wolf/dpa
Anzeige
Wennebostel

Ein unbekannter Randalierer hat auf einer Baustelle an der Lindenstraße in Wennebostel mehrere Baggerreifen zerstochen und dabei einen hohen Schaden angerichtet.

Der unbekannte Mann machte sich in der Nacht zu Montag gegen 2.45 Uhr an mehreren Baumaschinen zu schaffen. Ein Zeuge alarmierte die Polizei, die sofortige Fahndung blieb jedoch ohne Ergebnis – der Täter, zu dem keine weitere Beschreibung vorliegt, war schon geflüchtet. Wie die Überprüfung ergab, hatte der Unbekannte an einem Bagger vier Reifen zerstochen. An zwei weiteren Baumaschinen – einem Bagger und einem Radlader – entdeckten die Polizisten ebenfalls Beschädigungen an den Reifen. Zudem wurde eine Überwachungskamera gestohlen.

Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 5000 Euro. Sie hofft nun auf weitere Zeugen, denen mitten in der Nacht an der Lindenstraße ein Mann aufgefallen ist. Das Polizeikommissariat Mellendorf ist unter Telefon (05130) 9770 zu erreichen.

Von Frank Walter