Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Nach Rempler auf dem Parkplatz fährt der Verursacher einfach davon
Region Wedemark Nachrichten

Wedemark: Kollision auf dem Parkplatz eines Supermarktes

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 23.09.2020
Die Polizei sucht einen Unbekannten, der auf einem Parkplatz ein anderes Auto demoliert hat. Quelle: Friso Gentsch/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Mellendorf

Die Polizei Wedemark sucht nach einem Unbekannten, der auf einem Supermarktparkplatz am Burgweg in Mellendorf mit seinem Fahrzeug ein anderes Auto demoliert hat. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, flüchtete der Fahrer.

Nach Auskunft von Philip Wehr, stellvertretender Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, ereignete sich die Tat am Dienstag zwischen 15.10 und 15.20 Uhr. Zuvor hatte ein 31 Jahre alter Mann aus der Wedemark seinen blauen Opel Astra auf dem Parkplatz des Aldi-Marktes abgestellt. Als er vom Einkauf zurückkehrte, musste er einen frischen Schaden am hinteren linken Kotflügel seines Autos feststellen. Den Schaden beziffert Wehr auf circa 750 Euro.

Anzeige

Die Polizei Mellendorf bittet um Zeugenhinweise unter der Rufnummer (0 51 30) 97 70.

Von Sven Warnecke