Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher wollen in Kirche einsteigen
Region Wedemark Nachrichten

Wedemark: Einbrecher wollen in Kirche einsteigen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:30 18.02.2021
Einbrecher haben versucht, in eine Kirche in Mellendorf einzudringen. Nun sucht die Polizei die Täter und bittet um Zeugenhinweise.
Einbrecher haben versucht, in eine Kirche in Mellendorf einzudringen. Nun sucht die Polizei die Täter und bittet um Zeugenhinweise. Quelle: Andreas Gebert/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Mellendorf

Unbekannte haben zwischen Freitag, 5. Februar, etwa 12 Uhr und dem darauffolgenden Sonntag gegen 12 Uhr versucht, in die St.-Georg-Kirche an der Wedemarkstraße in Mellendorf einzubrechen. Die Einbrecher scheiterten jedoch, berichtet Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Mellendorfer Kommissariat. Die Tat sei erst jetzt angezeigt worden.

Bebensees Angaben zufolge hatten die Täter versucht, mit einem Stein ein Fenster der Kirche einzuschlagen. Da die Scheibe an mehreren Stellen beschädigt wurde, gehe die Polizei nicht von einer Sachbeschädigung, sondern vielmehr von einem Einbruchsversuch aus, sagt der Ermittler am Mittwoch, 17. Februar. „Der Innenraum der Kirche wurde definitiv nicht betreten.“ Aufgrund der Spuren vermutet die Polizei, dass die Einbrecher vor dem einsetzenden Schneefall aktiv gewesen sein müssten.

Hinweise erbittet die Wache in Mellendorf, Telefon (05130) 9770.

Von Sven Warnecke