Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Diebe stehlen zwei Frauen die Geldbörsen
Region Wedemark Nachrichten

Wedemark: Diebe stehlen Geldbörsen in Geschäft in Mellendorf

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 22.06.2021
Diebe haben in der Wedemark zwei Frauen die Portemonnaies gestohlen.
Diebe haben in der Wedemark zwei Frauen die Portemonnaies gestohlen. Quelle: Federico Gambarini/dpa (Symbolbild)
Anzeige
Mellendorf

Die Polizei ermittelt wegen zwei Taschendiebstählen in der Wedemark. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Kommissariat Mellendorf, schlugen die Täter am Montag in zwei Geschäften an der Wedemarkstraße in Mellendorf zu.

In einem Fall war eine 50 Jahre alte Wedemärkerin gegen 9 Uhr beim Einkaufen im Lidl-Markt. Dabei legte sie ihre Tasche samt Portemonnaie in den Einkaufswagen. Ein ihr unbekannter, etwa 50 bis 60 Jahre alter Mann stieß die Frau dann in einem günstigen Moment mit dem Ellenbogen an. So abgelenkt, gelang es seiner jüngeren, schwarzhaarigen Komplizin, die Geldbörse aus der Tasche zu nehmen und zu verschwinden.

Opfer bemerkt Diebstahl an Ladenkasse

Als die Wedemärkerin dann ihren Einkauf an der Kasse bezahlen wollte, stellte sie den Verlust des Portemonnaies fest. Bebensees Angaben zufolge soll es sich um ein südländisch aussehendes Diebespaar gehandelt haben. Das Opfer beschrieb den Täter als etwa 1,70 Meter großen, schlanken Mann.

Nur gut fünf Stunden später wurde einer 54-Jährigen in einem anderen Geschäft das Portemonnaie aus der Hosentasche entwendet. Den Diebstahl bemerkte sie nach Auskunft von Bebensee nicht. Die später alarmierte Polizei entdeckte die Börse schließlich in der Nähe des Tatorts, allerdings ohne Bargeld.

Hinweise von Zeugen erbittet die Polizei Mellendorf unter Telefon (0 51 30) 97 70.

Von Sven Warnecke