Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autoknacker schlagen erneut im Forst Rundshorn zu
Region Wedemark Nachrichten Autoknacker schlagen erneut im Forst Rundshorn zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:10 24.04.2020
Die Polizei Wedemark bitten nach einem erneuten Autoaufbruch im Forst Rundshorn um Zeugenhinweise.
Die Polizei Wedemark bitten nach einem erneuten Autoaufbruch im Forst Rundshorn um Zeugenhinweise. Quelle: Christoph Hardt/dpa
Anzeige
Berkhof

Die Polizei sucht Unbekannte, die am Donnerstag zwischen 18.25 und 18.55 Uhr an der Wieckenberger Straße im Forst Rundshorn ein Auto aufgebrochen haben. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes, hatte ein 21 Jahre alter Mann seinen Seat am Trimm-Dich-Pfad abgestellt. Als er nach einer halben Stunde zurückkehrte, entdeckte er zwei eingeschlagene Seitenscheiben sowohl auf der linken wie auf der rechten Seite seines Autos.

Die Autoknacker erbeuteten eine Handy-Hülle ohne Mobiltelefon sowie ein wenig Bargeld. Der Schaden an dem Fahrzeug ist weitaus höher. Bebensee bittet Besucher des Forst Rundshorn, verdächtige Beobachtungen der Polizei zu melden.

Das Kommissariat Mellendorf bittet um Hinweise unter der Rufnummer (05130) 9770. Weitere Einsatzmeldungen aus der Wedemark finden Sie in unserem Ticker.

Von Sven Warnecke