Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrer fährt beim Einparken gegen Hauswand und flüchtet
Region Wedemark Nachrichten Autofahrer fährt beim Einparken gegen Hauswand und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:48 07.04.2019
Der Autofahrer ist nach dem Unfall geflüchtet. Quelle: Symbolbild
Elze

Über ein Blumenbeet und gegen eine Hauswand ist ein Autofahrer am Freitag beim Einparken in Elze gefahren. Anschließend ist der Unbekannte, ohne sich um den Schaden zu kümmern, geflüchtet.

Nach Angaben eines Polizeisprechers fuhr der Autofahrer auf den Parkplatz einer Apotheke an der Walsroder Straße. Der Unfall ereignete sich um 10.05 Uhr. Dabei wurde die Fassade des Gebäudes und die darunterliegende Isolierung beschädigt. Die Schadenshöhe steht nach Auskunft des Sprechers noch nicht fest.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann Hinweise geben? Die Polizei bittet Zeugen, sich beim Kommissariat in Mellendorf unter Telefon (05130) 9770 zu melden.

Aktuelle Polizeimeldungen

Alle Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus der Wedemark lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Julia Polley

Die regionsweite Offene Pforte hat am Sonnabend den ersten Garten geöffnet. Besucher haben sich auf dem Gelände des Therapiegartens in Mellendorf umgeschaut – und sich Tipps geholt.

07.04.2019

Die Wedemark ist sicher: Das hat die Polizeiführung bei der Präsentation der jährlichen Kriminalstatistik hervorgehoben. Einerseits ist die Zahl der Straftaten zurückgegangen, auf der anderen Seite ist Aufklärungsquote gestiegen.

05.04.2019

Die Polizei in der Wedemark ermittelt nach zwei Unfallfluchten in Bissendorf und Mellendorf. In beiden Fällen haben die Beamten die Verursacher bereits ermittelt – mithilfe von Zeugen oder Videoaufzeichnungen.

05.04.2019