Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Autofahrer entdeckt gestohlene Kennzeichen an seinem Wagen
Region Wedemark Nachrichten

Wedemark: Autofahrer entdeckt gestohlene Kennzeichen an seinem Wagen

Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:45 20.11.2020
Die Polizei fahndet nach Fahrzeugdieben und bittet um Zeugenhinweise. Quelle: Jan Woitas/dpa
Anzeige
Resse

Weil zwei Tatorte in Resse in unmittelbarer Nähe liegen, vermutet die Polizei Wedemark einen Zusammenhang. Nach Auskunft von Kai-Uwe Bebensee, Leiter des Kriminal- und Ermittlungsdienstes im Kommissariat Mellendorf, hat der Eigentümer eines an der Asternstraße abgestellten VW Multivan bemerkt, dass an seinem Fahrzeug falsche Kennzeichen montiert waren. Am Freitag erstattete er Anzeige bei der Polizei.

Die Beamten stellten rasch fest, dass die an dem VW angeschraubten Nummernschilder eigentlich zu einem Ford Tourneo gehören, der allerdings zwischen Mittwoch und Donnerstag an der Straße Am Berge – und damit nur gut 200 Meter von der Asternstraße entfernt – gestohlen worden war.

Anzeige

Bebensee vermutet, dass die Diebe des Ford nun auch den Multivan stehlen und mit den falschen Kennzeichen die Tat vorbereiten wollten. Möglicherweise wurden die Täter gestört. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise unter Telefon (05130) 9770.

Von Sven Warnecke