Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 79-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt
Region Wedemark Nachrichten 79-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:29 31.07.2019
Ein Autofahrer konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und stieß mit dem Radfahrer zusammen. Quelle: dpa (Symbolbild)
Hellendorf

Mit leichten Verletzungen an Arm und Schulter ist ein 79-jähriger Radfahrer am Dienstagmittag davongekommen, nachdem er – offenbar ohne auf den fließenden Verkehr zu achten – über die Schwarmstedter Straße (L 190) in Hellendorf gehen wollte. Wie die Polizei berichtet, konnte der 53-jährige Fahrer eines BMW nicht mehr rechtzeitig bremsen und kollidierte mit dem Radfahrer. Dieser stürzte daraufhin zu Boden. Der Autofahrer blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt rund 200 Euro.

Aktuelle Polizeimeldungen

Alle Polizei- und Feuerwehrnachrichten aus der Wedemark lesen Sie hier in unserem Ticker.

Von Rebekka Neander

Ein 76 Jahre alter Senior aus der Wedemark wurde seit Sonntagmorgen vermisst – er war von einer Fahrradtour nicht zurückgekehrt. Am Dienstagabend nun die gute Nachricht: Der Mann ist wieder da. Er wurde leicht verletzt in einem Wald gefunden.

31.07.2019

Supermarkt-Kunden aus der Wedemark können ihre Pfandbons wieder an die DLRG spenden. Damit fördern sie laut Sprecher Karsten Hölscher vor allem den Nachwuchs des rund 400 Mitglieder zählenden Vereins.

31.07.2019

Auffahrunfall auf der Autobahn: Die Kaltenweider Feuerwehr ist am Dienstagmittag zur A352 ausgerückt. Dort gab es einen Unfall mit zwei Autos. Die rechte Fahrspur wurde vorübergehend gesperrt.

30.07.2019