Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Straße der Kinderrechte: Konfirmanden entwerfen neue Skulptur
Region Wedemark Nachrichten Straße der Kinderrechte: Konfirmanden entwerfen neue Skulptur
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:23 10.07.2019
Bernd Tchirch, Leiter der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark, Künstler Andree Woosmann, Pastor Jens Rake, Werner Rump, Vorsitzender des Kirchenvorstandes der Gemeinde Helstorf, Celina und Alexandra präsentieren das neue Kinderrechtskunstwerk in Abbensen. Quelle: Lisa Otto
Abbensen

Die aus Stein gemeißelte Figur trägt einen Fußball. Darauf sitzt eine weitere, kleinere Steinfigur. Vor der Johanniskapelle in Abbensen steht die neue Skulptur. Diese soll die Kinderrechte in der Öffentlichkeit sichtbar machen. Der Fußballspieler ist Teil der Straße der Kinderrechte, die durch die Gemeinde Wedemark führt. Inzwischen wird die Straße über Neustadt bis Wunstorf verlängert.

Pastor Jens Rake freut sich über den Standort. Das Besondere an diesem Platz ist vor allem die Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde Helstorf, zu der Abbensen gehört. „Hier ist es schön gelungen, den Übergang zwischen den Gemeinden zu schaffen“, sagt der Leiter der Kinder- und Jugendkunstschule Wedemark, Bernd Tschirch.

Entworfen hat das Kunstwerk die Konfirmandengruppe der Kirchengemeinde. Gemeinsam haben sie sich zwei Tage lang Ideen überlegt und erste Entwürfe geschaffen. Am Ende fiel die Wahl auf zwei Kinderrechte. „Es war Gleichstand zwischen dem Recht auf Bildung und für das Recht auf Spiel und Freizeit. Darum haben wir uns für beide entschieden“, erklärt Konfirmandin Celina. Doch zwei große Figuren waren für Künstler Andree Woosmann schwer umzusetzen, sodass er aus zwei Figuren eine entworfen hat.

Lesen Sie auch:

n Straße der Kinderrechte: Resser Schüler enthüllen neues Kunstwerk

Junge Negenborner verlängern die Straße der Kinderrechte

Unicef vergibt einen Sonderpreis für die Straße der Kinderrechte

Neues Kunstwerk: Wellenbank vor Luther Bad enthüllt

Installation weist in Otternhagen auf Kinderrechte hin

Von Lisa Otto

Musik im Kunstverein Wedemark: Imago präsentiert eine neue Konzertreihe mit Künstlern aus der Region Hannover. Auch Lasse Worbs ist dabei. Der Sänger gastiert am 13. Juli in Bissendorf.

06.07.2019

Sommerferien im Spaßbad Mellendorf? Mit der Ferienkarte kommen Besucher jetzt sechs Wochen günstiger ins Freibad in der Wedemark.

12.07.2019

In der Wedemark steht die erste Gesundheitsmesse an. Das Angebot richtet sich an Jung und Alt. Denn ein gesundes Leben sollten alle Generationen anstreben, meint Vera Thiel. Sie organisiert die Veranstaltung für den Beirat für Menschen mit Behinderungen.

12.07.2019