Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Juliano Rossi tritt bei Weihnachtskonzert auf
Region Wedemark Nachrichten Juliano Rossi tritt bei Weihnachtskonzert auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:07 28.11.2018
Juliano Rossi tritt am 13. Dezember im Bürgerhaus Bissendorf auf. Quelle: Jens Anders
Anzeige
Bissendorf

„Juliano Rossi“, alias „Terry Hoax“-Gründer Oliver Perau, zündet sein Swing- und Jazzfeuerwerk zur Einstimmung auf Weihnachten im Bürgersaal. Rossi kommt gemeinsam mit seiner Band am Donnerstag, 13. Dezember, zum diesjährigen Weihnachtskonzert nach Bissendorf. Der Beginn ist eine krumme Zeit: Um 20.12 Uhr betritt der Künstler die Bühne.

1996 erfand Oliver Perau seinen Alter Ego Juliano Rossi und begann unten diesem Namen eine zweite Karriere als Swing- und Jazzsänger. Seine Konzerte genießen echten Kultstatus, und Rossi ist der erst dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. Jetzt gastiert der der Sänger wieder in der Wedemark.

Anzeige

Das Weihnachtskonzert findet im Rahmen der Reihe „Konzert zur blauen Stunde“ statt. Der Begriff „blaue Stunde“ bezieht sich auf die besondere Färbung des Himmels während der Zeit der Dämmerung nach Sonnenuntergang und vor Eintritt der nächtlichen Dunkelheit. Dieser Zeit von ganz speziellem Zauber und Licht ist die besondere Konzertreihe Reihe im Wedemärker Kulturkalender gewidmet. Im Vorverkauf kosten die Karten 19 Euro pro Person. Die Tickets sind unter anderem bei Bücher am Markt in Bissendorf und Buchhandlung von Hirschheydt in Mellendorf erhältlich. An der Abendkasse kosten die Karten 22 Euro. Das Konzert findet im Bissendorfer Bürgerhaus, Am Markt 1, statt.

Von Stephan Hartung