Menü
Neue Presse | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Kinder helfen Kindern mit Spendenaktion
Region Wedemark Nachrichten Kinder helfen Kindern mit Spendenaktion
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:32 15.08.2018
Konfirmanden mit Unterstützung von zwei Kirchenvorstandsmitgliedern informieren über die Schulkartonaktion und sammeln Spenden. Quelle: privat
Elze

In der vergangenen Woche war Schulbeginn. Für insgesamt 64 Kinder aus eher sozial schwächeren Familien war es im doppelten Sinne ein besonderer Tag. Denn sie erhielten im Vorfeld die nötige Ausstattung und konnten so stolz mit neuem Ranzen inklusive Inhalt in den Unterricht gehen.

Denn zuletzt organisierte der Kirchenvorstand der evangelischen Kirchengemeinde Elze-Bennemühlen mit Unterstützung der Konfirmanden zum wiederholten Mal die bekannte Schulkartonaktion. Ziel für alle Beteiligten war es, Kindern und Familien direkt zu helfen, für die jede zusätzliche Ausgabe eine Belastung darstellt – eine Herausforderung, die durch Beteiligung der Bürger wie in den vergangenen Jahren in Form von selbstgepackten Paketen und Geldspenden erfolgreich endete.

Vor den Türen der Geschäfte in Elze durften die Konfirmanden sammeln. In kleinen Gruppen postierten sich die Jugendlichen und informierten die Passanten über die Aktion, sammelten Spenden oder boten Informationen, sofern Interessierte selbst Päckchen oder Tüten für bedürftige Schulkinder zusammenstellen wollten.

Auch der Gewerbeverein Elze hat sich dieses Jahr wieder mit 30 Paketen beteiligt sowie die Haus- und Grundbesitzverwaltung Seifert aus Brelingen. Die Pakete erhielt der Kirchenvorstand, der sie an die Schulen und Kindergärten weitergab, die dann die Pakete an die Kinder verteilten.

Weiteres Geld kam aus der Kirche selbst. Denn ganz nach dem Motto „Schüler helfen Schülern“ wurde die Kollekte des letzten Abiturgottesdienstes des Gymnasiums Mellendorfs ebenfalls der Schulkartonaktion gewidmet.

Von Stephan Hartung

Die Fahrt einer 19-Jährigen darf durchaus als misslungen bezeichnet werden. Zunächst touchierte sie ein Auto. Zeugen brachten die Polizei auf ihre Spur. Der nächste Unfall folgte – unter „Aufsicht“ der Beamten.

15.08.2018

Ist es schon fünf vor zwölf? In Bissendorf will jedenfalls der Ortsrat mithilfe einer örtlichen Bauvorschrift den Ortskern künftig sichern - auch vor Gestaltungssünden.

17.08.2018

Die Gemeinde Wedemark sucht Nachfolge für eine FSJ-Stelle im Schulsozialdienst am Campus W in Mellendorf. Bewerben können sich junge Menschen zwischen 16 und 27 Jahren.

14.08.2018